Henning Müller: "Einsteigern eine neue Welt zeigen"

Frankfurt ist eine der Hochburgen auf der deutschen Triathlonkarte. Am 19. Juli wollen Henning Müller und sein Team die Mainmetropole mit einem neuen Rennformat für Einsteiger und Ambitionierte bereichern. Beim "10 Freunde Triathlon" gehen zehn Sportler auf die Strecke, um gemeinsam die legendären 226 Kilometer zu schaffen. Wir haben mit dem Renndirektor über das Event gesprochen.

Von > | 11. Januar 2015 | Aus: SZENE

10 Freunde Triathlon | 10 Freunde Triathlon

10 Freunde Triathlon

Foto >10 Freunde Triathlon

Herr Müller, Frankfurt hat mit dem Ironman und dem Frankfurt City Triathlon zwei große Anziehungspunkte im Rennkalender. Warum braucht die Stadt Ihren Triathlon?

Weil sich das Format von den beiden genannten deutlich unterscheidet. Wir richten uns an die vielen Freizeitsportler und Sporteinsteiger im Rhein-Main-Gebiet, die erstmals einen Triathlon bestreiten wollen und sich vielleicht bis jetzt nicht getraut haben. Der 10 Freunde Team Triathlon ist die niedrigste Hürde um behutsam in die wunderbare Sportart Triathlon hinein zu schnuppern. Wie viele Menschen stehen am Langener Waldsee oder am Römer, staunen und bekommen Gänsehaut. Halten Triathlon aber für „verrückt“ und „unmöglich“. Wer selbst Triathlon betreibt, hat vielleicht auch schon die Erfahrung gemacht, dass sich die größten Hürden meist im Kopf befinden. Ist der erste Schritt gemacht und die ersten Erfolgserlebnisse stellen sich sein, dann ist plötzlich alles denkbar – und somit alles machbar. Der 10 Freunde Triathlon ist ein echter Team Triathlon, erfahrene Triathleten können Sporteinsteiger buchstäblich an die Hand nehmen und ihnen eine neue Welt zeigen. Das gemeinschaftliche Erlebnis im Team und der Spaß an der Bewegung stehen dabei an erster Stelle.

Wie ist die Idee für das Format entstanden und warum "10 Freunde Triathlon"?

Die Idee zu diesem Format ist schon fast so alt wie ich selbst. Mein Freund Dieter Bremer, mit dem ich lange Jahre beim Ironman zusammengearbeitet habe, hat das Format vor mehr als 20 Jahren zum ersten Mal veranstaltet. Die Idee zum 10 Freunde Triathlon ist dagegen noch relativ jung. Ich habe in den letzten zehn Jahren bei der Ironman Germany GmbH (zuvor Xdream, Anm. d. Red.) gearbeitet. Zu Beginn in der Garage von Kurt Denk und zuletzt mit vielen Kollegen in einem amerikanischen Großkonzern. Dies war eine sehr schöne und wichtige Zeit für mich und doch ist, gerade in den letzten Monaten, der Wunsch etwas Eigenes zu schaffen und wieder klein anzufangen, immer größer geworden. Die Wettkampfstrecken des 10 Freunde Team Triathlons liegen in meinem Trainingsrevier und Anfang des letzten Jahres hat es dann, während eines Laufes, plötzlich „klick“ gemacht und ich wusste, was ich zu tun hatte. Ich habe bei Ironman gekündigt, die Agentur "sportwärts" gegründet und seit dem nicht mehr zurückgeblickt. Warum der Name 10 Freunde? Weil es um die Menschen geht, um Freundschaften und um das Miteinander.

Wen möchten Sie mit dem doch etwas ungewöhnlichen Format ansprechen?

Alle und jeden! Wir möchten die Menschen zum Sport und zur Bewegung bringen. Jeder, der Lust hat gemeinsam mit Freunden, Kollegen und Kameraden eine gute Zeit zu verbringen ist bei uns richtig. Für die Neueinsteiger bieten wir spezielle Trainingsangebote, um sie sicher und behutsam auf ihren ersten kleinen Schritten zu begleiten. Um zu gewährleisten, dass die schnelleren Mädels und Jungs auch auf ihre Kosten kommen, bieten wir verschiedene Startklassen an. Die „Inselgötter“ starten zum Beispiel gleich zu Beginn und haben somit freie Bahn!

Können Sie schon mehr zum Streckenverlauf verraten?

Geschwommen wird in einem 50-Meter-Sportbecken im Riedbad Frankfurt. Die 10 Freunde ziehen - wie im Training - auf einer Bahn ihre Runden. Die Radrunde wird insgesamt dreimal gefahren und die 4,2 km lange Laufstrecke verteilt sich auf zwei Runden. Sowohl die Radstrecke, als auch die Laufstrecke befinden sich auf breiten Forstwegen und sind für den regulären Verkehr komplett gesperrt. Verpflegungsstellen gibt es nach dem Schwimmen, auf der Laufstrecke und nach dem Zieleinlauf. Die Strecken flach und natürlich für Anfänger geeignet.

Wie und ab wann kann man sich für den 10 Freunde Triathlon anmelden?

Die Anmeldung ist ab sofort unter www.10-freunde.de möglich. Etwas ganz Besonderes ist unsere Teamanmeldung. Denn die Teilnehmer können online ihre Teams erstellen und verwalten. Die Weitergabe von Startplätzen und Änderungen im Team sind bis zwei Wochen vor dem Event beliebig oft und kostenlos möglich. Ist ein Team zwei Wochen vor dem Event nicht vollständig, füllen wir es einfach mit Einzelanmeldungen auf, oder legen es mit einem anderen Team zusammen. Die ersten 100 Registrierungen kosten 28 Euro pro Person, danach kostet ein Startplatz regulär 34 Euro. Eine Tageskarte für ein Frankfurter Schwimmbad, um im Vorfeld zu trainieren, eine Ein-Euro-Direktspende für Frankfurter Kinder und ein Teilnehmershirt sind im Startgeld enthalten.

Mehr als 300 weitere Multisport-Termine mit Details zu Streckenverlauf und Anreise sowie den wichtigsten Infos finden Sie in unserem Online-Terminkalender, der ständig aktualisiert wird.

Hinweis an alle Veranstalter

Ihr Termin fehlt noch? Dann melden Sie sich unter termine.tri-mag.de an. Ihr neues Benutzkonto wird dann umgehend von uns freigeschaltet. Sobald das geschehen ist, können Sie mit den persönlichen Benutzerdaten alle Infos zu Ihrem Event eintragen und jederzeit auf den neuesten Stand bringen.