"Herr Kienle, warten Sie...!" - Teil 3

Für den Hawaii-Sieg muss man langsamer laufen, als man denkt - sagt Sebastian Kienle, der von diesem großen Ziel träumt. Im dritten Teil unseres rollenden Interviews plaudert der Schwabe über Training und Trainer - und warum sich der Weltmeischter nicht einfach eine App inschtalliert.

Von > | 15. April 2014 | Aus: SZENE