Zieleinlaufbänder werden versteigert

Alistair Brownlee hatte es schon in der Hand - und Sie könnten der nächste sein. Der Veranstalter Lagardère Unlimited Events Germany versteigert die Zieleinlaufbänder des ITU World Triathlon Hamburg zugunsten zweier lokaler Projekte.

Von > | 24. Juli 2014 | Aus: SZENE

Alistair Brownlee | Alistair Brownlee läuft für das \"Team GB\" als Erster über die Zielline bei der WM im Mixed Team Relay 2014 in Hamburg.

Alistair Brownlee läuft für das "Team GB" als Erster über die Zielline bei der WM im Mixed Team Relay 2014 in Hamburg.

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Das Zieleinlaufband der Elite-Herren trägt die Autogramme der drei besten Männer, Alistair und Jonathan Brownlee (Großbritannien) und Vincent Luis (Frankreich), sowie des in der ITU World Triathlon Series führenden Spaniers Javier Gomez. Das Band der Team-WM haben die Teilnehmer der drei Top-Nationen Großbritannien, Frankreich und Ukraine unterschrieben. Der Versteigerungs-Erlös geht an die lokalen Projekte Special Olympics Hamburg, die Sportprojekte für geistig behinderte Menschen organisiert, und DIE ARCHE, die Kindern aus sozial schwachen Familien einen Zufluchtsort bietet. Die Aktionen enden am 31. Juli 2014 gegen 10.30 Uhr.