FAQ: Abo und mytriathlon

Warum lohnt sich ein Abonnement?

Mit einem Zeitschriftenabonnement genießen Sie zahlreiche Vorteile: Die Abonnementsausgaben werden von unserer Druckerei bereits fünf Tage vor dem Erscheinen am Kiosk versandt. Der Bezug im Abonnement ist deutlich günstiger als der Einzelbezug am Kiosk. Sie verpassen keine Ausgabe mehr. Und Sie werden automatisch ein mytriathlon MEMBER, haben also Zugriff auf exklusive Online-Inhalte, Gewinnspiele, Veranstaltungen und mehr, bekommen Rabatte im Fachhandel. Die mytriathlon MEMBERSHIP gibt es exklusiv für Print-Abonnenten, bei Digitalabos ist sie nicht enthalten.

Wie errechnet sich der Abopreis?

Im Abonnement sind unsere Zeitschriften deutlicher günstiger als im Einzelbezug. Die Ersparnis entspricht dabei den Vorgaben des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) und der Informationsgesellschaft zur Überprüfung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) und beträgt zwischen 10 und 15 Prozent. Probeabonnements sind über 30 Prozent reduziert, dienen aber ausschließlich dem kurzzeitigen Testen unserer Produkte und sind daher nur einmal pro Haushalt abschließbar.

Warum ist ein Abonnement ins Ausland teurer?

Unsere Zeitschriften kosten im Ausland mehr als in Deutschland, vor allem aufgrund der erheblichen Mehrkosten für die Logistik. Auch im Ausland sind unsere Abonnements teurer als in Deutschland, aber ebenfalls um 10 bis 15 Prozent günstiger als der Einzelbezug am Kiosk – hier müssen wir die Mehrkosten für Aboverwaltung, Versand, Geldverkehr und leider auch den häufigeren Zahlungsausfall geltend machen.

Bekomme ich zum Abschluss des Abos eine Kaffeemaschine geschenkt?

Als Zeitschriftenverlag ist es unsere primäre Aufgabe, hochwertige unabhängige Inhalte zu produzieren, die so wertvoll sind, dass unsere Kunden – Sie, liebe Leser – bereit sind, dafür Geld auszugeben. Unser Geschäftsmodell ist es nicht, unseren Lesern ein einmaliges Sachgeschenk zukommen zu lassen und ihn nach Ablauf eines Jahres wieder gehen zu sehen. Wollten wir das tun, müssten wir das in unserer Wirtschaftlichkeit berücksichtigen – entweder, indem das Abo um den Wert des Geschenks teurer würde, oder, indem wir an anderer Stelle sparen würden, zum Beispiel am Redaktionspersonal oder den Inhalten. Wir sehen unsere Gegenleistung für Ihre Abonnementsgebühren in der regelmäßigen Belieferung mit unseren Zeitschriften und Inhalten, können unseren treuen Kunden aber mit mytriathlon ein Vorteilsprorgramm für Abonnenten anbieten, das unser redaktionelles Konzept ideal ergänzt.

Warum bekomme ich nach meinem Umzug trotz Nachsendeauftrag keine Zeitschriften mehr zugesandt?

Zeitschriftenaufträge der Deutschen Post beinhalten leider keine Sendungen der Pressepost. Diese Zeitschriften werden vernichtet und nicht nachgesandt. Wir bekommen in den meisten Fällen eine Umzugsmeldung der Post, wenn eine Zeitschrift nicht zugestellt werden konnte – der bessere und sichere Weg ist aber, wenn Sie uns umgehend oder schon vorher eine Adressmeldung über unser extra dafür eingerichtetes Formular zukommen lassen.

Ich bin Abonnent – kann ich die Zeitschrift auch digital kostenlos lesen?

Unsere Zeitschriften erscheinen nicht nur in gedruckter Form, sondern auch digital in unseren Apps für iOS und Android sowie auf der Plattform keosk.de. Hierbei handelt es sich um ein Alternativ- und Zusatzangebot, dessen Programmierung, Wartung und Betrieb zwar kein Papier verbrauchen, aber trotzdem nicht kostenlos sind. Diese Kosten müssen wir weitergeben: Abonnenten der triathlon zahlen einen Aufpreis von zehn Euro pro Jahr, bitte wenden Sie sich dazu an unsere Aboverwaltung (Tel. 0 81 05 / 388 120). Reine Digitalabos sind übrigens günstiger als die Printabos und können direkt in unserer App sowie bei der Aboverwaltung gebucht werden.

Wie kann ich mein Abonnement kündigen?

Sie können Ihr Abonnement per Post, per E-Mail (abo@tri-mag.de) oder per Telefon (Tel. 0 81 05 / 388 120) kündigen. Ohne Angabe von Gründen natürlich – wobei wir uns über jede Begründung freuen, denn nur wenn wir unsere Schwächen kennen, können wir uns weiter verbessern.

Bin ich als Digitalabonnent auch mytriathlon MEMBER?

Nein, das ist leider nicht möglich. Die Abonnements, die über unsere Apps abgeschlossen werden, bleiben für uns als Verlag anonym, da uns zum Beispiel Apple keinen personalisierten Daten der Abonnenten zur Verfügung stellt.