Hawaii-Sieger 2005

Faris Al-Sultan

Faris Al-Sultan wurde am 21. Januar 1978 in München geboren. 1996 absolvierte er seinen ersten Triathlon, ein Jahr später auf Lanzarote seine erste Langdistanz. 1999 startete er erstmals als Agegrouper auf Hawaii, 2005 gewann er die dortige Weltmeisterschaft als dritter Deutscher nach Thomas Hellriegel und Normann Stadler. Seinen zweiten WM-Titel in Kailua-Kona konnte er 2017 als Trainer von Patrick Lange feiern.