Daniela Ryf erkämpft sich Sieg beim Ironman Texas

Daniela Ryf entscheidet den Ironman Texas erst spät für sich, während bei den Männern Patrik Nilsson vor David Plese und Andrew Starykowicz siegt.

Von > | 27. April 2019 | Aus: SZENE

Daniela Ryf sichert sich durch den schnellsten Laufsplit von 02:57:24 Stunden den Sieg des Ironman Texas (Archivbild).

Daniela Ryf sichert sich durch den schnellsten Laufsplit von 02:57:24 Stunden den Sieg des Ironman Texas (Archivbild).

Foto >Silke Insel / spomedis

Das Schwimmen der Männer begann ohne große Überraschungen. Der Schwede Alexander Berggren, der unsprünglich aus dem Schwimmsport kommt, stieg nach 49:03 Minuten als erster Athlet aus dem Wasser. Balasz Csoke (HUN) und Patrik Nilsson (SWE) folgten Breggren mit einem Abstand von weniger als 15 Sekunden in T1. Andrew Starykowicz (USA), der das Wasser an Position vier verließ, konnte seine Stärke auf dem Rad bereits auf den ersten Kilometern ausspielen und die Führung übernehmen. Der US-Amerikaner baute seine Führung auf der 180 Kilometer langen Radstrecke aus und kam mit einem Vorsprung von 8:53 Minuten gegenüber dem an Position zwei liegenden Patrik Nilsson in T2. Mit einer Zeit von 4:03:02 Stunden gelang Starykowicz der schnellste Radsplit des Tages. Nilsson, der der stärkere Läufer ist, konnte den US-Amerikaner nach der ersten Hälfte der Laufstrecke überholen und sich an die Spitze des Männerfeldes setzen.  Der Schwede ließ sich diese Führung nicht mehr nehmen und überquerte die Ziellinie nach 7:50:55 Stunden als erster Athlet. Zudem lief Nilsson mit einer Zeit von 2:42:21 Stunden die schnellste Zeit des Tages. Der Slowene David Plese, der sich auf dem Rad auf Platz drei vorkämpfte, konnte seine Position auf der Laufstrecke halten und auf den letzten Kilometern noch an Starykowicz vorbeiziehen. Plese kam mit einer Gesamtzeit von 8:01:50 Stunden als Zweiter ins Ziel. Andrew Starykowicz beendete das Rennen nach 8:03:53 Stunden an dritter Position. 

Ironman Texas | Männer

27.4.2019 | Texas

Name

Land

Gesamt

3,86 km swim

180,2 km bike

42,2 km run

1

Patrik Nilsson

SWE

07:50:55

00:49:18

04:13:18

02:42:21

2

David Plese

SLO

08:01:50

00:52:08

04:17:45

02:46:23

3

Andrew Starykowicz

USA

08:03:53

00:50:39

04:03:02

03:04:39

4

Joe Skipper

GBR

08:05:03

00:53:33

04:21:24

02:44:39

5

Matt Hanson

USA

08:09:28

00:53:39

04:20:48

02:50:09

Swipe me

McCauley fordert Ryf heraus 

Die Schweizerin Daniela Ryf, die in diesem Monat bereits den Ironman 70.3 Oceanside gewinnen konnte, ging auch in Texas als klare Favoritin an den Start. Nach 54:03 Minuten beendete Ryf das Schwimmen an erster Position. Der Vorsprung auf die US-Amerikanerin Jocelyn McCauley und die Südafrikanerin Jeanni Seymour betrug aber weniger als zehn Sekunden. Während Ryf und McCauley auf der Radstrecke dicht beieinander blieben, fuhr die Britin Kimberley Morrison an Seymour vorbei und setzte sich an Position drei. Anders als erwartet konnte sich Ryf auf dem Rad nicht von ihren Konkurrentinnen absetzen. Kimberley Morrison, die mit 4:36:42 Stunden den schnellsten Radsplit der Frauen erwischte, ging vor McCauley und Ryf als erste Frau auf die Laufstrecke. Ryf, die zu Beginn der Laufstrecke einige Probleme hatte, brauchte rund zehn Kilometer, um in den Lauf zu kommen. McCauley konnte die Führung bis Kilometer 30 halten, bevor die Schweizerin an ihr vorbei lief. Die Favoritin aus der Schweiz brachte die Führung ins Ziel und gewann das Rennen in einer Gesamtzeit von 8:37:48 Stunden. Jocelyn McCauley kam 1:52 Minuten nach Ryf als zweite Frau ins Ziel. Der dritte Platz ging mit einer Zeit von 8:50:03 Stunden bei ihrer Langdistanz-Premiere an Jeanni Seymour. 

Ironman Texas 2019 | Frauen

27.4.2019 | Texas

Name

Land

Gesamt

3,86 km swim

180,2 km bike

42,2 km run

1

Daniela Ryf

SUI

08:37:48

00:54:03

04:40:40

02:57:24

2

Jocelyn McCauley

USA

08:39:41

00:54:09

04:40:21

02:59:33

2

Jeanni Seymour

RSA

08:58:03

00:54:10

04:57:47

03:00:48

4

Lesley Smith

USA

09:03:17

00:56:41

05:00:07

03:00:04

5

Kimberley Morrison

GBR

09:03:45

00:58:20

04:36:42

03:23:38

Swipe me