triathlon 130: April/Mai 2015

 4,80

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 499/50130 Kategorie:

Beschreibung

Bei Wind und Wetter haben wir für Sie die Laufschuhe der Saison 2015 getestet. Was die Modelle für Speedjunkies und Trainingsweltmeister können, präsentieren wir Ihnen in triathlon 130. Dazu: die Rennoutfits des Jahres, Nils Frommhold im Interview, Trainingstipps für Berufstätige, 16 Kurzdistanzen in der ganzen Republik und vieles mehr.

Bei kaum einem sportlichen Kleidungsstück haben sich Experten, Wissenschaftler und Laien so häufig in den Haaren wie bei Laufschuhen. Nach “viel hilft viel” und “weniger ist mehr”, schwingt das Pendel langsam hin zur Mitte: individueller Komfort als Verletzungsschutz und Schnellmacher. Wie das aussehen kann, zeigen wir an 23 aktuellen Modellen – und jeder Menge Infos rund ums Laufen und Kaufen. Jetzt in triathlon 130.

Grenzenlos laufen: Das Titelthema in triathlon Nr. 130

  • Renner der Saison: 23 aktuelle Modelle im Labor- und Praxistest
  • Schöner sprinten: So wird Ihre Laufstil noch effizienter
  • Natural, Tempo, Training: Welche Schuhe suchen Sie?
  • Einlagen: Wem sie helfen und was Standardeinlagen können
  • Stark machen: So trainieren Sie Ihre laufspezifische Kraft
  • Wo laufen Sie denn? Wann der Untergrund den Unterschied macht

Nils Frommhold: “Es geht noch besser”

Gleich zweimal hat Nils Frommhold seine Karriere schon komplett umgeworfen, bevor er 2012 endlich sein sportliches “Zuhause” gefunden hat. Vor allem 2014 gaben ihm seine Erfolge in der Entscheidung recht, alles auf die Karte “Langdistanz” gesetzt zu haben. Satt ist der 28-jährige Potsdamer aber noch lange nicht. Wir haben mit ihm gesprochen.

Neue Kleider: Kunst-Stoffe für Triathleten

Wettkampfkleidung für Triathleten ist multifunktional. Und das ist auch gut so. In keiner anderen Sportart muss ein Kleidungsstück derart variabel sein wie im Triathlon. Und in kaum einer anderen Sportart entstehen so viele kreative und clevere Ideen, um diesen schönen Sport noch ein bisschen schöner zu machen. Und hier kommt sie – die aktuelle Wettkampfmode für Sie und Ihn.

Kurz & knackig: 16 Etappen, 16 Events, 5.257 Kilometer

Trotz Ironman & Co. ist die Kurzdistanz nicht nur in Deutschland noch immer die meist absolvierte Strecke im Triathlon. Höchste Zeit also für eine fiktive Reise von Triathlon zu Triathlon – quer durch die Republik. 16 Etappen, 16 Events, dazwischen mehr als 5.000 Kilometer. Jetzt sind Sie dran!

Das lesen Sie außerdem in triathlon Nr. 130

  • A bisserl was geht immer: Die besten Einheiten für Berufstätige
  • Neue Trainer, neue Wege: Das DTU-Team auf der “Road to Rio”
  • Challenge Dubai: Wüste, Wind und Weltklasse
  • Fahrbericht: Das “Slice” von Cannondale
  • Workshop Schwimmen: Fartlek für den Tempo-Kick
  • Alles Banane: Neues vom krummen Tausendsassa
  • Pro-Equipment: Neue Radabstimmung für Anja Beranek
  • World Triathlon Series: Der Auftakt in Abu Dhabi

- nichts verpassen -

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,3 kg