So überlisten Sie den Schnupfen

Nichts macht den verschnupften Triathleten nervöser als der Blick aus dem Bett auf die trainierende Konkurrenz. Wir geben Ihnen zehn Tipps, wie Sie lästigen Erkältungen und grippalen Infekten zu jeder Jahreszeit vorbeugen können.

Von > | 10. Februar 2019 | Aus: TRAINING

Winterzeit, Schnupfenzeit!

Winterzeit, Schnupfenzeit!

Foto >Koldunova Anna | Dreamstime.com

Tipp 9: Nutzen Sie Wärme und Kälte

Dosierte Wärme- und Kältereize wirken stimulierend auf das Immunsystem. Saunagänge sind eines der ältesten "Hausmittel", um Erkältungen vorzubeugen, auch wenn der genaue Mechanismus umstritten ist: Der Temperaturwechsel wirkt sich positiv auf die Immunlage aus, der Flüssigkeitsverlust wirkt dem entgegen – wahrscheinlich hat auch das subjektive Wohlbefinden einen Anteil an der zugesprochenen Schutzfunktion der Saunabesuche. Wechselduschen kosten zwar Überwindung, härten aber ab. Die ganz Harten stellen mit dem Zeremoniell des vielerorts traditionellen Eisbadens ihre Widerstandskraft unter Beweis.