"Bei mir wird es von Anfang an heißen: Vollgas!"

Wohl kaum ein anderer Athlet kennt die Strecke im Land der 1.000 Hügel besser als Markus Rolli. Wie sehr diese Kenntnisse als Vorteil überwiegen und welche Platzierung er sich nach Platz zwei 2017 und Platz sechs im vergangenen Jahr wünscht, erklärt er uns im Interview.

Von > | 31. Mai 2019 | Aus: SZENE