Daniela Bleymehl sichert sich deutschen Meistertitel

Gesundheitliche Probleme bei Laura Philipp verhindern ein spannendes Duell mit Daniela Bleymehl. Bleymehl gewinnt in Heilbronn vor Els Visser und Corina Hengartner.

Von > | 19. Mai 2019 | Aus: SZENE

Daniela Bleymehl gewinnt die Challenge Heilbronn zum dritten Mal in Folge.

Daniela Bleymehl gewinnt die Challenge Heilbronn zum dritten Mal in Folge.

Foto >Ingo Kutsche

Bei den Frauen stieg die ehemalige Schwimmerin Saskia Käs nach 27:45 Minuten als erste Athletin aus dem Wasser. Die Britin Chantal Cummings beendete das 1,9 Kilometer lange Schwimmen 41 Sekunden nach der aus Solingen stammenden Käs. Die Favoritinnen Daniela Bleymehl und Laura Philipp hatten nach dem Schwimmen einen Rückstand von knapp einer Minute auf die Führende. 

Philipp mit starker Radleistung

Auf dem Rad konnte Laura Philipp ihre Stärke beweisen und früh die Führung übernehmen. Daniela Bleymehl setzte sich hinter Philipp an Position zwei. Nach dem ersten Drittel der Radstrecke betrug Philipps Vorsprung auf Bleymehl 1:39 Minuten. Die Niederländerin Els Visser konnte sich währenddessen an Position drei setzen. Laura Philipp hielt den Vorsprung auf der Radstrecke und startete als erste Athletin auf die Laufstrecke. Daniela Bleymehl verließ die Wechselzone mit einem Rückstand von knapp anderthalb Minute auf die Führende. Els Visser konnte das Radfahren nach 2:58:40 Stunden als dritte Frau beenden. 

Bleymehl setzt sich an die Spitze, Philipp steigt mit gesundheitlichen Problemen aus 

Laura Philipp, die noch vor zwei Wochen eine starke Performance in Buschhütten ablieferte, musste gleich zu Beginn der Laufstrecke gesundheitlichen Problemen Tribut zollen und ins Gehen wechseln. Noch auf der ersten Laufrunde kam es zum Führungswechsel zwischen Philipp und Bleymehl. Aufgrund der andauernden Probleme konnte die Heidelbergerin auch die zweite Position nicht verteidigen und entschied sich dazu, aus dem Rennen auszusteigen. 

Mit einer starken Gesamtleistung konnte sich Daniela Bleymehl nach 4:18:08 Stunden den Sieg der Challenge Heilbronn und den deutschen Meistertitel über die Mitteldistanz sichern. Die Darmstädterin, die schon mit einem starken Auftritt bei der Challenge Salou in die Saison startete, konnte in Heilbronn, wo sie bereits im Vorjahr gewonnen hatte, ihre Leistung nochmals steigern. 

Zweite wurde in 4:28:16 Stunden die Niederländerin Els Visser. Mit einem Rückstand von mehr als zehn Minuten überquerte die Schweizerin Corina Hengartner die Ziellinie als dritte Frau (4:30:40 Stunden). Katharina Wolff wurde Vierte und sicherte sich damit den deutschen Vizemeistertitel.

Challenge Heilbronn 2019 | Frauen

  1. Mai 2019, Heilbronn (Deutschland)

Name

Land

Gesamt

1,9 km swim

90 km bike

21,1 km run

1

Daniela Bleymehl

GER

04:18:08

00:28:34

02:18:18

01:24:36

2

Els Visser

NED

04:28:16

00:30:26

02:24:07

01:26:53

3

Corina Hengartner

SUI

04:30:40

00:30:35

02:25:51

01:26:48

4

Katharina Wolff

GER

04:35:08

00:30:24

02:28:00

01:29:35

5

Karen Steurs

BEL

04:37:09

00:30:29

02:29:36

01:29:35

Swipe me