"Habe alles riskiert, kann mir nichts vorwerfen"

Knapp hat Sebastian Kienle den Sprung aufs Podium verpasst. Kein Grund unzufrieden zu sein, Kienle hat alles gegeben, im Interview mit triathlonTV resümiert der Vierte sein Rennen.

Von > | 15. Oktober 2017 | Aus: SZENE

Sebastian Kienle, der Ironman-Weltmeister 2014, ist beim Ironman Hawaii 2017 Vierter geworden.