Jan Frodeno startet beim Ironman 70.3 Kraichgau

Jan Frodeno wird neben dem Ironman Frankfurt ein zweites deutsches Rennen bestreiten. Der Olympiasieger und Ironman-Doppelweltmeister gab seinen Start beim Ironman 70.3 Kraichgau bekannt.

Von > | 26. Februar 2018 | Aus: SZENE

Jan Frodeno (Archivbild)

Jan Frodeno (Archivbild)

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Der Ironman 70.3 Kraichgau wird gern als Sebastian Kienles Wohnzimmer bezeichnet – der Ironman-Weltmeister von 2014 hat im "Land der tausend Hügel" so oft wie kein anderer den Sieg eingefahren. Sollte Kienle dieses Jahr wieder starten, wird er auf einen starken Konkurrenten treffen. Denn Jan Frodeno hat seinen Start für das Rennen am 3. Juni 2018 bekannt gegeben. Es handelt sich um Jan Frodenos ersten Start beim Ironman 70.3 Kraichgau. Auf seiner Facebook-Seite schrieb der 36-Jährige dazu: "Freue mich auf das Rennen- es soll was ganz Besonderes sein!".

Die deutschen Zuschauer dürfen sich damit gleich zweimal auf Jan Frodeno bei heimischen Rennen freuen. Ende des letzten Jahres wurde bereits bekannt, dass der er beim Ironman Frankfurt auf Ironman-Weltmeister Patrick Lange trifft.