Langen wieder als Dreh- und Angelpunkt

Bei der Triathlon Convention Europe im hessischen Langen haben Triathlonbegeisterte an diesem Wochenende die Möglichkeit, sich über Neuheiten ihres Lieblingssports zu informieren.

Von > | 23. Februar 2019 | Aus: SZENE

Die Gäste nutzen die Messe, um sich über Neuheiten aus der Triathlon-Welt zu informieren.

Die Gäste nutzen die Messe, um sich über Neuheiten aus der Triathlon-Welt zu informieren.

Foto >Helena Wetjen

Die Triathlon Convention Europe (TCE) in Langen bei Frankfurt am Main ist in vollem Gange. Eröffnet wurde die Messe am Freitag mit den SWIM 100x100. Dieser Herausforderung haben sich mutige Schwimmerinnen und Schwimmer gestellt – 77 von ihnen beendeten schließlich als Einzelstarter und Staffel die zehn Kilometer im Hallenbad. Dieses liegt direkt neben der Stadthalle Langen, wo die TCE und auch die Sailfish Night of the Year stattfindet.

An den ersten beiden Messetagen waren bereits zahlreiche Besucher vor Ort. Die Gäste können sich über Neuheiten aus der Triathlon-Welt informieren, das eine oder andere Schnäppchen ergattern und sich sportlich austoben. Beim Indoor-Triathlon am Samstag waren knapp 50 Teilnehmer am Start. Am Sonntag bieten der 5- und 10-Kilometer-Lauf die Gelegenheit für eine Standortbestimmung zum Saisonbeginn.