"Die letzten Kilometer waren definitiv kein Vergnügen"

Pressekonferenz | Alistair Brownlee (2. Platz): „Ich wünschte, ich könnte sagen, dass ich diese Erfahrung genossen hätte. Aber die letzten fünf Kilometer waren definitiv kein Vergnügen. Das Rennen verlief eigentlich wie geplant. Ich hatte mir ein schnelles Schwimmen gewünscht, und so ist es gekommen. Auf dem Rad habe ich versucht, wegzukommen.\"

Alistair Brownlee (2. Platz): „Ich wünschte, ich könnte sagen, dass ich diese Erfahrung genossen hätte. Aber die letzten fünf Kilometer waren definitiv kein Vergnügen. Das Rennen verlief eigentlich wie geplant. Ich hatte mir ein schnelles Schwimmen gewünscht, und so ist es gekommen. Auf dem Rad habe ich versucht, wegzukommen."

Foto >Silke Insel / spomedis

Seite 1/12