Maurice Clavel fährt wieder Scott

Nachdem Maurice Clavel seit diesem Jahr nicht mehr Teil des BMC Pro Triathlon Teams ist, wird der 31-Jährige zukünftig wieder auf Rädern von Scott unterwegs sein.

Von > | 18. Februar 2019 | Aus: SZENE

In diesem Jahr wird man Maurice Clavel bei seinen Wettkämpfen wieder auf einem Scott Plasma sehen (Archivbild).

In diesem Jahr wird man Maurice Clavel bei seinen Wettkämpfen wieder auf einem Scott Plasma sehen (Archivbild).

Foto >Michael Rauschendorfer

Als am Ende des vergangenen Jahres bekannt gegeben wurde, dass Maurice Clavel das BMC-Vifit Pro Triathlon Team zur neuen Saison verlassen wird, konnte man bereits erahnen, dass er für 2019 wohl auch einen neuen Radsponsor bekommt. Nun gab der 31-Jährige vergangene Woche bekannt, dass er ab sofort wieder auf Rädern von Scott unterwegs ist und damit zu seinen Wurzeln zurückkehrt. Seit Beginn seiner Profikarriere im Jahr 2014 war Clavel bereits bei seinen Wettkämpfen auf einem Scott Plasma unterwegs, bis ab der Saison 2017 beim BMC-Team unter Vertrag genommen wurde. "Ich bin stolz, ein Teil der Scott-Familie sein zu dürfen. Lasst uns sehr erfolgreiche und schnelle Splits mit diesem wunderschönen Rad haben", sagte Clavel über seine Social-Media-Kanäle bei der Bekanntgabe. Wann das neue Scott Plasma 2019 erstmals im Wettkampf zum Einsatz kommt, hat der Hawaii-Debütant des vergangenen Jahres bisher noch nicht bekanntgegeben.