Patrick Lange gewinnt den Ironman 70.3 Vietnam

Patrick Lange setzt sich beim Ironman 70.3 Vietnam gegen starke Konkurrenz durch und gewinnt direkt sein erstes Rennen der Saison.

Von > | 12. Mai 2019 | Aus: SZENE

Saisoneinstieg nach Maß: Patrick Lange startet mit einem Sieg beim Ironman 70.3 Vietnam in die Triathlonsaison 2019.

Saisoneinstieg nach Maß: Patrick Lange startet mit einem Sieg beim Ironman 70.3 Vietnam in die Triathlonsaison 2019.

Foto >Marvin Manalang

Ironman-Weltmeister Patrick Lange ist mit einem Sieg in die Triathlonsaison 2019 gestartet. Der 32-Jährige entschied das Rennen beim Ironman 70.3 Vietnam, das als Kontinentalmeisterschaft ausgetragen wurde, für sich. Dabei setzte sich der zweifache Hawaii-Sieger, der in diesem Jahr bewusst eine andere Rennplanung als in den Vorjahren ausgesucht hat, gegen ein starkes Startfeld durch. In einer Gruppe mit allen anderen Favoriten um Tim Don, Terenzo Bozzone, Mauricio Mendez, Tim Van Berkel, Craig Alexander und Tim Reed kam Lange nach 22:31 Minuten aus dem Wasser. Auf dem Rad ergriff Tim Reed die Initiative und fuhr auf den 90 Kilometern einen Vorsprung von knapp 2:30 Minuten auf die Verfolgergruppe heraus.

Beim Halbmarathon des Hitzerennens war es dann wiederum Patrick Lange, der seine Laufstärke ausspielen konnte. Mit einer Laufzeit von 1:15:55 Stunden legte er den schnellsten Split des Tages hin und sicherte sich mit einer Gesamtzeit von 3:49:09 Stunden den Sieg beim den"Asia-Pacific Championships". 1:47 Minuten hinter Lange kam Tim Van Berkel (3:50:57 Stunden) ins Ziel. Komplettiert wurde das Podium von Tim Reed (3:52:14 Stunden), der nur eine Woche zuvor beim Ironman Australia den zweiten Platz belegte. Craig Alexander, Tim Don und Mauricio Mendez landeten auf den Plätzen fünf, sechs und sieben. 

Ironman 70.3 Vietnam | Männer

12.Mai 2019 | Danang

Name

Nation

Gesamt

1,9 km Swim

90 km Bike

21,1 km Run

1

Patrick Lange

GER

3:49:09

22:31

2:07:32

1:15:55

2

Tim Van Berkel

AUS

3:50:57

22:41

2:07:19

1:17:43

3

Tim Reed

AUS

3:52:14

22:49

2:04:51

1:21:23

4

Mike Philips

AUS

3:53:13

22:41

2:07:22

1:19:56

5

Craig Alexander

AUS

3:54:21

22:42

2:07:26

1:21:10

6

Tim Don

GBR

3:54:56

22:31

2:07:32

1:21:28

7

Mauricio Mendez

MEX

3:55:58

22:28

2:12:56

1:17:11

Swipe me

Lawrence gewinnt Frauenrennen

Im Frauenrennen wurde die Britin Holly Lawrence ihrer Rolle als Favoritin ein weiteres Mal gerecht. Nur eine Woche nachdem sie bereits den Ironman 70.3 St. George für sich entscheiden konnte, landete sie nun auch in Vietnam ganz oben auf dem Podium. Mit einer besonders starken Schwimm- und Radleistung legte sie den Grundstein für ihren Sieg bei den Asia-Pacific Championships. Nach 4:04:41 Stunden überquerte Lawrence als Siegerin die Ziellinie, gefolgt von Sarah Crowley (4:08:55 Stunden), die 4:14 Minuten Rückstand verzeichnen musste. Bronze ging an Radka Kahlefeldt, die im Ziel eine Endzeit von 4:11:04 Stunden verbuchen konnte.

Ironman 70.3 Vietnam | Frauen

12.Mai 2019 | Danang

Name

Nation

Gesamt

1,9 km swim

90 km Bike

21,1 km run

1

Holly Lawrence

GBR

4:04:41

23:14

2:12:31

1:25:24

2

Sarah Crowley

AUS

4:08:55

24:44

2:17:16

1:23:21

3

Radka Kahlefeldt

CZE

4:11:04

24:46

2:17:21

1:25:41

Swipe me