Räder im Wert von fast 100.000 Euro gestohlen

In Kassel und Hamburg wurden Fahrräder im Wert von insgesamt fast 100.000 Euro gestohlen. Nun bittet die Polizei um Mithilfe.

Von > | 15. Februar 2019 | Aus: SZENE

Foto >Privat

Im nordhessischen Kassel wurden vor einigen Tagen acht Rennräder und Triathlonmaschinen der Marken Trek und Argon 18 aus einem Fahrradgeschäft gestohlen. Der Fall ist beim Polizeipräsidium Nordhessen unter dem Aktenzeichen ST/149671/2019 in Bearbeitung und die Beamten bitten bei der Suche nach Tätern und Diebesgut nun um Mithilfe aus der Triathlonszene. In Hessen handelt es sich unter anderem um folgende Räder:

Ein Trek "Madone" mit eigens für dieses Rad gefertigter Sattelstütze und einem speziellen Lenker, der ebenfalls für dieses Unikat gebaut wurde.

Seriennummer: WTU236T0005M

Trek Madone

Trek Madone

Foto >Privat

Ein Trek "Madone SLR Disc" mit sogenannter "ICON-Lackierung". 

Seriennummer: WTU264T0020N

Trek Madone SLR Disc

Trek Madone SLR Disc

Foto >Privat

Ein Trek "Domane SLR"

Seriennummer: WTU177QU141L

Trek Domane SLR

Trek Domane SLR

Foto >Privat

Sachdienliche Hinweise bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Kriminaldirektion, RKI, K 21-22
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Telefon: 0561/910-3220

In Hamburg wurde bereits im vergangenen Sommer das Triathlonrad Scott "Plasma Premium" in der Rahmengröße M entwendet. Die Rahmennummer lautet STR13B15416110046N.

Scott Plasma Premium

Scott Plasma Premium

Foto >Privat

Auffällig an diesem Rad war ein Defekt am Lenker, dessen Reparatur viel Expertise erfordert und der eventuell später in einer Radwerkstatt behoben wurde. Das Polizeikommissariat 21 in Hamburg ermittelt unter dem Aktenzeichen internet/019321/2018.

Sachdienliche Hinweise bitte an:

PK21 Polizeikommissariat 21
Mörkenstraße 30
22767 Hamburg
Telefon: 040/4286-52110
Telefax: 040/4286-52119