So können Sie die Ironman-70.3-WM in Südafrika live verfolgen

Wer holt sich den Ironman-70.3-WM-Titel: Jan Frodeno, Javier Gomez oder Alistair Brownlee? Hier die Übersicht, wo Sie die Übertragungen und Livestreams zur WM in Südafrika finden.

Von > | 31. August 2018 | Aus: SZENE

Der Start der Profi-Herren bei der Ironman-70.3-WM 2017.

Der Start der Profi-Herren bei der Ironman-70.3-WM 2017.

Foto >Kevin Mackinnon

Die besten Mitteldistanzler der Welt treffen sich am kommenden Wochenende in Nelson Mandela Bay in Südafrika für die Weltmeisterschaften über die 70.3-Distanz. Die dreifache Ironman-70.3-Weltmeisterin Daniela Ryf bekommt es am Samstag, 1. September, mit Anne Haug und Überschwimmerin Lucy Charles zu tun. Und auch das Herrenrennen am Sonntag, 2. September, verspricht mit den Startern Jan Frodeno, Javier Gomez und Alistair Brownlee ein spannendes Rennen zu werden.
Hier können Sie das Rennen live mitverfolgen:

  • Auf Ironman.com gibt es die Wettkämpfe im Live-Ticker inklusive Athleten-Tracking.
  • Am Samstag überträgt Ironman das Frauen-Rennen live im Stream auf der Facebookseite. Start der Übertragung ist um 7 Uhr, das Rennen wird voraussichtlich gegen 7.30 Uhr starten.
  • Am Sonntag startet der Livestream ebenfalls um 7 Uhr auf der Ironman-Now-Facebookseite. Für die Profis fällt der Startschuss um 7.30 Uhr, acht Minuten später gehen dann die Agegrouper auf die Strecke.