Terenzo Bozzone holt dritten Sieg

Im Fußball würde man es als "lupenreinen Hattrick" bezeichnen: Terenzo Bozzone hat an drei Wochenenden hintereinander drei Ironman- oder Ironman-70.3-Rennen überlegen gewonnen.

Von > | 19. März 2018 | Aus: SZENE

Terenzo Bozzone

Terenzo Bozzone

Foto >FinisherPix | Bahrain Endurance 13

Binnen 14 Tagen 7,6 Kilometer zu schwimmen, 360 Kilometer Rad zu fahren und 82 Kilometer zu laufen wäre für viele Hobby-Triathleten schon ein hochgestecktes Ziel. Der neuseeländische Profi Terenzo Bozzone hat aber noch einen draufgesetzt und es geschafft, diese Distanzen binnen zwei Wochen (bzw. drei Wochenenden) in drei Wettkämpfen zurückzulegen - und diese auch noch alle zu gewinnen.

Bozzone setzt aufs Rad

Nach seinen Siegen beim Ironman Neuseeland und dem Ironman 70.3 in Argentinien zog es Bozzone am Wochenede nämlich gleich zum nächsten Rennen, dem Ironman 70.3 Campeche in Mexiko. Und dort präsentierte er sich zum Abschluss seines "Wettkampfblocks" sogar noch offensiver als vor Wochenfrist in Argentinien: Während er sich da auf dem Rad mit einer kleinen Gruppe zusammen abgesetzt hatte, absolvierte Bozzone seine Flucht in Mexiko diesmal als Solist. Über zwei Minuten vor seinem ersten Verfolger, dem schon einmal wegen eines Dopingvergehens gesperrten Österreicher Michael Weiss, wechselte Bozzone nach 90 Radkilometern auf die Halbmarathonstrecke, wo der Kiwi es vergleichsweise entspannt angehen lassen konnte und dem sicheren dritten Sieg in Serie entgegenlief. Weiss sicherte sich hinter ihm den zweiten Rang, Rodolphe von Berg (USA) wurde Dritter.

Das Rennen der Frauen entschied die Kanadierin Heather Wurtele deutlich für sich. Über neun Minuten trennten sie im Ziel von der Zweitplatzierten Lauren Brandon (USA), obwohl diese zunächst noch fast vier Minuten schneller geschwommen war als Wurtele. Die Kanadierin radelte und lief aber in einer eigenen Liga. Dritte wurde Wurteles Landsfrau Angela Naeth.

Ironman 70.3 Campeche 2018 | Frauen

  1. März 2018, Campeche (MEX)

Name

Country

Total

1.9 km Swim

90 km bike

21.1 km run

1

Heather Wurtele

CAN

4:17:23

27:49

2:22:47

1:24:37

2

Lauren Brandon

USA

4:26:48

24:02

2:27:01

1:33:09

3

Angela Naeth

CAN

4:27:39

29:04

2:25:11

1:30:21

4

Linsey Corbin

USA

4:28:44

29:01

2:30:17

1:26:56

5

Maria Barrera Anduaga

MEX

4:37:22

27:50

2:34:23

1:32:13

Swipe me

Ironman 70.3 Campeche 2018 | Männer

  1. März 2018, Campeche (MEX)

Name

Country

Total

1.9 km Swim

90 km bike

21.1 km run

1

Terenzo Bozzone

NZL

3:49:40

23:37

2:07:09

1:16:55

2

Michael Weiss

AUT

3:50:40

25:12

2:06:56

1:15:22

3

Rodolphe Von Berg

USA

3:54:21

23:17

2:10:41

1:18:27

4

Alan Carillo

MEX

3:55:53

25:49

2:08:50

1:19:11

5

Matt Hanson

USA

3:56:08

25:08

2:13:02

1:15:12

Swipe me