Triathlon Convention Europe 2018 eröffnet

Ironman-Weltmeister Patrick Lange hat die Triathlon Convention Europe 2018 in Langen eröffnet. In den nächsten zwei Tagen können die Besucher auf der Messe eine Vielzahl von Seminaren und Workshops besuchen.

Von > | 24. Februar 2018 | Aus: SZENE

Foto >Simon Müller / spomedis

Um 16:30 Uhr hat der amtierende Ironman-Weltmeister Patrick Lange gestern vor zahlreichen Zuschauern das Startsignal für die Triathlon Convention Europe 2018 gegeben. Die Triathlon-Messe in Langen, in der Nähe von Frankfurt am Main, ist damit offiziell eröffnet. Heute und morgen warten neben den Messeständen eine Vielzahl von Seminaren und Workshops auf die Besucher. Die Kosten liegen bei 10 Euro pro Seminar, während der Eintritt zur Messe kostenlos ist. Geöffnet ist die Messe am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr. Den Ablaufplan zu den Seminaren und Workshops finden Sie hier.

Wettkämpfe und sportliche Aktivitäten 

Wer die TCE besucht, muss nicht mal einen Ruhetag einlegen. Denn auch in diesem Jahr gibt es wieder mehrere Events, bei denen die Besucher selbst sportlich aktiv werden können. Heute können die Besucher sich dann am Indoor-Triathlon versuchen: 300 Meter Schwimmen im Hallenbad des Messegeländes, 5 Kilometer Radfahren auf der Rolle und 2 Kilometer auf dem Laufband.

Das sportliche Highlight des Wochenendes ist der TCE Run powered by TV Langen am Sonntag, den 25. Februar 2018. Es können entweder 5 km oder 10 km auf der offiziell vermessenen und flachen Strecke gelaufen werden. Spätentschlossene können sich bis jeweils 30 Minuten vor dem Start vor Ort nachmelden. Die Siegerehrung findet am Sonntagmittag um 13 Uhr auf der Bühne in der Messehalle statt.

Außerdem werden an beiden Tagen verschiedene Aktivitäten und Workshops im Schwimmbad angeboten. Darunter ein Neopren-Testschwimmen, Koordinations- und Technikübungen, eine Einführung in die Rollwende und ein Testschwimmen mit dem Ameo Powerbreather.