Die wichtigsten Erkenntnisse des ISCO 2018

ISCO 2018 | Zwei Tage Kernprogramm, vier Tage insgesamt: 120 Radexperten tagten Anfang November in Münster zum ISCO. Das steht für International Symposium of Cycling Optimization. Mit Optimierung ist hier vor allem die Sitzposition und damit die Biomechanik und Aerodynamik gemeint – und eine der weltweiten Top-Adressen ist in diesen Bereichen die Firma gebioMized in Münster, die unter der Leitung von Daniel Schade das ISCO organisiert. Auch Trainingsthemen und viele, viele Praxiserfahrungen wurden beim ISCO angesprochen. In dieser Bildergalerie stellen wir die Kernaussagen der sechs Hauptvorträge vor.

Zwei Tage Kernprogramm, vier Tage insgesamt: 120 Radexperten tagten Anfang November in Münster zum ISCO. Das steht für International Symposium of Cycling Optimization. Mit Optimierung ist hier vor allem die Sitzposition und damit die Biomechanik und Aerodynamik gemeint – und eine der weltweiten Top-Adressen ist in diesen Bereichen die Firma gebioMized in Münster, die unter der Leitung von Daniel Schade das ISCO organisiert. Auch Trainingsthemen und viele, viele Praxiserfahrungen wurden beim ISCO angesprochen. In dieser Bildergalerie stellen wir die Kernaussagen der sechs Hauptvorträge vor.

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Seite 1/8