Wir verlosen zwei Startplätze für den Erkner-Triathlon und zwei Zoggs-Schwimmbrillen

Der Triathlon vor den Toren Berlins geht in die zweite Auflage - von uns gibt es zwei Startplätze und zwei Zoggs Predator Titanium Flex Brillen.

Von > | 14. August 2018 | Aus: SZENE

Gute Stimmung bevor es losgeht: Bei der Premiere des Erkner-Triathlons im vergangenen Jahr sind rund 900 Athleten an den Start gegangen.

Gute Stimmung bevor es losgeht: Bei der Premiere des Erkner-Triathlons im vergangenen Jahr sind rund 900 Athleten an den Start gegangen.

Foto >Veranstalter

900 Sportler sind bei der Premiere des Erkner-Triathlons vor den Toren Berlins im vergangenen Jahr an den Start gegangen. Bei der zweiten Auflage hofft der Veranstalter auf eine ähnliche Teilnehmerzahl, um somit den Triathlon-Sport in der Region zu verankern. 

Die Triathleten können am Sonntag, 9. September, gleich über mehrere Distanzen an den Start gehen. Am Wettkampftag sind folgende Streckenlängen verfügbar: Mitteldistanz (1,9 Kilometer Schwimmen, 93 Kilometer Radfahren und 21 Kilometer Laufen), olympische Distanz (1,5 Kilometer Laufen, 40 Kilometer Radfahren und zehn Kilometer Laufen) sowie die Jedermann-Distanz (700 Meter Schwimmen, 28 Kilometer Radfahren und 3,6 Kilometer Laufen). Für Kinder gibt es einen Tag zuvor über drei unterschiedliche Distanzen die Möglichkeit, bei einem Swim-Run ihr Können zu messen. Zusätzlich runden ein AOK-Womens Run sowie ein Stadtlauf über fünf und zehn Kilometer das sportliche Wochenende ab. 

Zusätzlich zu den zwei Startplätzen über die olympische Distanz (Wert je 85 Euro pro Person) erhalten die beiden Gewinner auch noch eine Schwimmbrille Zoggs Predator Titanium Flex im Wert von rund 70 Euro. 

Dieses Gewinnspiel ist bereits abgeschlossen, die Gewinner wurden ermittelt und benachrichtigt.