Montag, 4. März 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Argon 18 E-119 Tri+ Disc

Passform trifft auf Funktion

Mit einem überarbeiteten Cockpit-Design bietet Argon 18 mit ihrem neuen E-119 Tri+ Disc maximalen Komfort und gleichzeitig optimale Einstellmöglichkeiten. Eine Übersicht findet ihr hier.

Die Rahmen-Integrationen des Argon 18 E-119 Tri+ Disc

Mithilfe von vielen Aerodynamik-Tests hat Argon 18 nicht nur das Rad, sondern auch wichtige Hilfsmittel für alle Athleten optimiert. So auch verschiedene Integration in den Rahmen des E-119 Tri+ Disc.

Das Argon 18 E-119 Tri+ Disc im Aero-Vergleich

Als Argon 18 mit dem Designprozess für das neue E-119 Tri+ Disc begann, hatte die Aerodynamik Priorität. Die gesamte Design-Philosophie war somit auf die Integration sowie das optimale Set-up für den Renntag ausgelegt.

Integrierte Scheibenbremsen und ihre Funktion

Bei einem genauen Blick auf das "E-119 Tri+ Disc" von Argon 18 fällt auf, dass die Bremssättel im Rahmen integriert sind. Hier bekommt ihr einen tiefen Einblick in die einzelnen Entwicklungsschritte der Technologie und ihre möglichen Vorteile.

Im Video: Das „E-119 Tri+ Disc“ von Argon 18 im Radtest

Joe Skipper fuhr damit die 180 km beim Sub7-Projekt am Lausitzring so schnell wie keiner zuvor: Wir haben das "E-119 Tri+ Disc" von Argon 18 einem Praxistest unterzogen. Redakteurin Anna Bruder und Chefredakteur Nils Flieshardt sprechen über die Besonderheiten und Innovationen des Rads.

Das „E-119 Tri+ Disc“ im Test

Wir haben das „E-119 Tri +“ in der neuen Disc-Version unter die Lupe genommen und einem Praxistest unterzogen. Was hat das Topmodell von Argon 18 zu bieten und für wen ist es geeignet?

Das Rad, das Joe Skipper beim Sub7-Rennen fuhr

Kein Triathlet ist die 180 Kilometer einer Langdistanz je schneller gefahren als Joe Skipper beim Sub7-Event auf dem Lausitzring – mit der Hilfe eines professionellen Pacemaker-Teams. Hier erklärt er sein Rad.

Neues Bike mit neuer Position

Mit Argon 18 hat Anne Reischmann einen neuen Sponsor für die zweite Disziplin. Im Blog nimmt sie euch mit in die Findungsphase der optimalen Sitzposition.

Die Highlights in viereinhalb Minuten

Die beiden Duelle des Projekts Sub7/Sub8 wurden weltweit live übertragen. Hier sind die Highlights aus neun Stunden Livestream in viereinhalb Minuten.

Joe Skipper nach Platz zwei beim Sub7-Duell

Beim Sub7-Projekt hatte der spät seinen verletzten Landsmann Alistair Brownlee eingesprungene Brite Joe Skipper nur eine Außenseiterchance. Dass es am Ende so knapp werden würde – und so schnell – sind zwei der positiven Überraschungen eines besonderen Renntags.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar