Samstag, 24. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Austria Triathlon Podersdorf

Tertsch gewinnt Weltcup-Rennen, Müller und Jendryschik werden Deutsche Meister

Was für ein Wochenende! Beim großen Triathlon-Reigen freuten sich unter anderem Lisa Tertsch über den Sieg beim Weltcup-Rennen in Valancia, Laura Zimmermann über ihren Erfolg in Podersdorf und Simon Müller und Jenny Jendryschik über ihre DM-Titel über die Kurzdistanz in Hannover. Und es war sogar noch mehr los.

Kick-off der Super League in London, Heimsiege beim Austria Triathlon Podersdorf und beim Ironman Switzerland sowie Premiere beim Ironman 70.3 Warschau

Neben der Challenge Roth gab es am Wochenende reichlich Rennaction über alle Distanzen in London, Podersdorf, in der Schweiz und Polen. Hier kommen die Ergebnisse.

Philipp erfolgreich auf Abwegen, Dirksmeier meistert die Hölle und Funk siegt in Podersdorf

Laura Philipp siegt beim Xterra-Rennen in Tschechien, Patrick Dirksmeier bezwingt die Hölle von Q, Frederik Funk siegt in Podersdorf und neue Bestzeit bei der Challenge Roth – der Ticker von einem ereignisreichen Triathlonwochenende.

Ironman Austria-Kärnten findet 2020 nicht mehr statt

Der Ironman Austria kann auch am zweiten anvisierten Termin für das Jahr 2020, den 20. September, nicht stattfinden. Das Ironman-Rennen in Klagenfurt war eines der letzten großen in Europa, das der Veranstalter noch nicht auf das kommende Jahr verschoben hatte.

Absagen im Norden, Action im Süden

Absagen im Norden, Action im Süden – so lässt sich das Triathlongeschehen zusammenfassen, das Simon Müller und Frank Wechsel in dieser Woche im Podcast diskutieren. Dass in diesem Jahr kein Ironman in Deutschland stattfindet, ist nun offiziell. Dass im Februar auch keiner auf Hawaii startet, wissen bisher nur die beiden ...

Schlagbauer gewinnt Jagdrennen in Podersdorf

Beim neuen Format eines Jagdrennens hat sich der "gejagte" Einzelstarter Christoph Schlagbauer gegen drei Teams durchgesetzt. Unter den Verfolgern waren unter anderem Patrick Lange, Gustav Iden, Kristian Blummenfelt und Casper Stornes.

Drei Medaillen für deutsche Paratriathlethen, Bronze in der U23 und Streckenrekord beim Austria Triathlon

Dreimal Edelmetall für Martin Schulz, Christiane Reppe und Elke van Engelen beim WTS-Finale in Lausanne im Paratriathlon, Bronze für Lisa Tertsch in der U23 und ein neuer Streckenrekord auf der Mitteldistanz beim Austria Triathlon – die Ergebnisse im Überblick.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar