Mittwoch, 21. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Ben Kanute

Transfer des WM-Slots: Profi Ben Kanute wählt Hawaii 2024 statt Nizza 2023

Der Amerikaner, der sich vor der Bekanntgabe des neuen Austragungsortes für die WM qualifiziert hatte, zieht die Option, seinen Start zu verschieben. Familiäre Gründe gaben den Ausschlag für diese Entscheidung.

Noodt, Funk und der Zweikampf um die WM-Krone: Impressionen vom Rennen der Männer

Das Männerrennen bei der Ironman-70.3-Weltmeisterschaft in St. George entwickelte sich zu einem spannenden Ausscheidungsrennen. Am Ende hieß es im Duell um den Sieg hopp oder top für Kristian Blummenfelt und Ben Kanute.

Kristian Blummenfelt wird Ironman-70.3-Weltmeister | Noodt auf Platz vier, Funk Fünfter

Nach seinem dritten Platz beim Ironman Hawaii vor drei Wochen hat Kristian Blummenfelt die Ironman-70.3-WM für sich entschieden. Bester Deutscher wurde Mika Noodt auf Rang vier.

Sam Long siegt in Miami vor Jason West und Ben Kanute

Mit 1:52 Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten hat Sam Long das Profirennen der Männer beim Clash Miami für sich entschieden. Die Deutschen Jonas Schomburg, Andreas Dreitz und Jens Roth belegten die Plätze acht, elf und 30.

Sam Long trifft beim Clash Miami auf Andreas Dreitz und Jonas Schomburg

Den Clash Miami am 11. März nutzen einige hochkarätige Triathleten als eine erste Standortbestimmung 2022. Bei den Frauen fordert Emma Pallant-Browne unter anderem Sara Perez Sala und Chelsea Sodaro heraus.

Kristian Blummenfelt beim Clash Daytona noch einmal im Blickpunkt

Beim Clash Daytona kämpfen zwei starke Teilnehmerfelder um den Sieg. Alle Augen sind auf den Olympiasieger, WTCS-Champion und Rekordhalter aus Norwegen gerichtet. Bei den Frauen gilt Anne Reischmann als Mitfavoritin.

Iden trifft bei Ironman-70.3-WM auf Blummenfelt, Bækkegård und Long

Bei der Ironman-70.3-WM in St. George strebt der amtierende Weltmeister Gustav Iden am Samstag die Titelverteidigung an. Konkurrenz bekommt er unter anderem von Olympiasieger Kristian Blummenfelt, Sam Appleton, Sam Long und Ben Kanute. Einige Favoriten haben ihren Start in Utah – freiwillig oder gezwungenermaßen – kurzfristig abgesagt.

Alistair Brownlee, Taylor Spivey und Ben Kanute verpassen Olympia-Nominierung

Das Olympia-Ranking des Triathlon-Weltverbandes steht fest und die verschiedenen Nationen geben nach und nach die Besetzung ihrer offenen Plätze bekannt. Die wohl größte Überraschung: Doppel-Olympiasieger Alistair Brownlee hat den Sprung ins britische Team verpasst.

Impressionen von der Challenge Miami

Jan Frodeno und Jodie Stimpson überqueren die Ziellinie in Miami als erste. Hier sind die schönsten Bilder des Rennens.

Jan Frodeno siegt in Miami vor Lionel Sanders und Ben Kanute

Nach 17 Monaten Abstinenz vom Renngeschehen hat Jan Frodeno die Challenge Miami in Florida auf beeindruckende Art und Weise dominiert. Beim klaren Sieg des Ironman-Weltmeisters landen Lionel Sanders und Ben Kanute auf dem Podium, Andreas Dreitz wird trotz Zeitstrafe Zehnter.

Jan Frodeno und Anne Haug sind bei der Challenge Miami die Gejagten

Bei der Challenge Miami steigt am Freitagabend bereits zu Beginn einer Saison ein Triathlonfest, bei dem Jan Frodeno und Anne Haug als die Gejagten ins Rennen gehen. Wer den beiden amtierenden deutschen Ironman-Weltmeistern am gefährlichsten werden kann und wem im Starterfeld eine Überraschung zuzutrauen ist: Ein ausführlicher Ausblick auf den ersten Höhepunkt des Jahres.

Blummenfelt gewinnt Europacup-Rennen, starke Besetzung in Florida, Sieg für Aaron Royle in Australien

Europacup in Barcelona und zwei modifizierte Rennformate in Florida und Australien mit teils stark besetzen Profifeldern – alle Ergebnisse im Ticker vom Wochenende.

Costes und Coldwell gewinnen Endsprints im dritten Rennen der Z Pro Tri Series

Virtuelle Rennen im neuen Gewand: Während sich Antony Costes beim dritten Rennen der Zwift-Profiserie im Sprint gegen Lionel Sanders und Alistair Brownlee durchsetzte, behielt bei den Frauen Sophie Coldwell die Nase vorn.

Flora Duffy und Jimmy Kershaw gewinnen erstes Rennen der „Z Pro Tri Race Series“

Flora Duffy und der britische Youngster Jimmy Kershaw haben sich gegen starke Konkurrenz durchgesetzt und die ersten beiden Rennen der Z Pro Tri Race Series gewonnen.

Jan Frodeno gewinnt Ironman-70.3-WM

Jan Frodeno hat das Kräftemessen der Triathlonstars bei der Ironman-70.3-WM in Südafrika für sich entschieden. Der 37-Jährige setzte sich in einem spannenden Schlagabtausch im Halbmarathon vor Alistair Brownlee und Javier Gomez durch.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar