Mittwoch, 21. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Canyon Speedmax CF SLX

Canyon stellt limitierte Hawaii-Edition des Speedmax CF SLX vor

Zur Rückkehr der Ironman-Weltmeisterschaft stellt der deutsche Radhersteller Canyon aus Koblenz eine limitierte Version des Speedmax CF SLX vor. Das Rad ist auf eine Stückzahl von 100 Exemplaren begrenzt.

Der neue CEO von Canyon im Gespräch

Seit März 2022 ist Nicolas de Ros Wallace Geschäftsführer von Canyon, der Radschmiede von Jan Frodeno, Patrick Lange, Daniela Bleymehl und Laura Philipp. De Ros Wallace hat selbst einige Lang- und Mitteldistanzen gefinisht und dabei seine ersten Erfahrungen mit Canyon-Rädern gemacht.

„Ich werde mit dem leichtesten Rad an den Start gehen“

Beim Ironman 70.3 Oceanside überraschte Lionel Sanders Konkurrenz und Sponsor, als er mit der Vorgängerversion des aktuellen Canyon-Rads an den Start ging. Auch für die Ironman-WM in St. George (Utah) hat sich der Kanadier bereits entschieden – und nennt auch die Gründe dafür.

So klappt es mit der richtigen Position auf dem Triathlonrad

Hohes Tempo mit wenig Watt – und das möglichst ohne Rückenschmerzen: Das ist die Strategie, wenn "triathlon"-Publisher Frank Wechsel bei einer Mittel- oder Langdistanz an den Start geht. Mit seinem aktuellen Wettkampfrad war er bei den Experten von Hycys zum Bikefitting.

Das Wettkampfrad von Roth-Favorit Patrick Lange

Patrick Lange hat sich nach der Absage des Ironman Hawaii spontan für einen Start in Roth entschieden. Mit diesem Rad will er das Challenge-Rennen gewinnen.

Speedmax im Hawaii-Design

Du stehst auf ausgefallene Designs und alles was im Triathlon mit Hawaii zu tun hat, ist dein Ding? Dann hat Canyon vielleicht das passende Rad für dich aufgelegt.
00:17:47

Das neue Canyon Speedmax CF SLX Disc im Video-Porträt

Es ist das Rad des Weltmeisters und darum ist die Neuvorstellung auch der Bike-Launch des Jahres: Das neue Canyon Speedmax CF SLX Disc ist da. Wir haben den Boliden getestet – hier die ersten Eindrücke.

Die High-End-Bikes der Speedmax-Familie

Canyon präsentiert seine neuen Topmodelle für Triathleten. Hier kommen die Details.

Daniel Heyder und Wolfgang Kohl – die Köpfe hinter den Canyon Speedmax

Mit der Neuauflage der Speedmax-Reihe von Canyon mischen die Koblenzer den Markt der Triathlonräder gehörig auf. Was steckt hinter dem Relaunch des Rades, mit dem Jan Frodeno und Patrick Lange in den letzten fünf Jahren die Weltmeistertitel auf Hawaii gewannen?

Die neuen Canyon-Bikes in Action

Wir hatten bereits vor dem Launch die Gelegenheit für einen Test der Speedmax-Familie. Impressionen von der Teststrecke.

Impressionen aus der Entwicklung

Ein neues Rad zu entwickeln, bedeutet für das Team hinter dem Produkt eine lange Reise. Impressionen aus dem Canyon-Album.

Das Canyon Speedmax auf dem Queen K Highway

Seit 2014 ist das Canyon Speedmax auf dem Queen Kaahumanu Highway unterwegs. Und seit 2015 fuhr der Männer-Weltmeister jeweils auf einem Rad aus Koblenz.

Zweieiige Zwillinge

Aktuelle Triathlon- und Zeitfahrräder sind ein bisschen wie zweieiige Zwillinge: unterschiedlich trotz gemeinsamer Wurzeln. Wir haben uns beim Canyon Speedmax CF SLX mit den Details beschäftigt.

Ein Blick hinter die Kulissen der Canyon-Crew

Wenn es um das Thema Fahrrad geht, wird den Topathleten einiges abgenommen. Und wenn sie dann auch noch vom deutschen Hersteller Canyon ausgestattet werden, könnte man fast von „alles“ sprechen. Wir haben auf Hawaii einen Blick hinter die Kulissen der Service-Crew geworfen.

Ryzon kooperiert mit Canyon

Der Triathlonanzug „Myth Aero Sleeve Tri Race Suit“ von Ryzon ist ab sofort in der Canyon-Edition erhältlich. Das Design des Hightech-Einteilers ist angelehnt an das Canyon Speedmax CF SLX.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar