Donnerstag, 22. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Florian Angert

Ohne T100-Tour: Die Saisonplanung der besten deutschen Triathleten

Die T100-Tour der Professional Triathletes Organisation (PTO) sorgt für die eine oder andere Besonderheit im Rennkalender. Wer nicht zu den insgesamt 40 Starterinnen und Startern der Tour zählt, hat einen Alternativplan parat.

Action am Wochenende: Saisonabschluss beim Ironman Italy, Challenge Samarkand und Ironman 70.3 Knokke-Heist

Während die WM-Teilnehmer von Nizza am kommenden Wochenende überwiegend die Füße hochlegen werden, wollen einige Profis noch einmal ihre Spätform testen.

PTO Asian Open: Die Favoriten im Check

Das letzte PTO-Rennen der Saison steht mit dem Asian Open in Singapur vor der Tür. Insgesamt stehen aktuell 16 Athleten auf der Startliste, von denen nur zwei einen Sieg über das 100-Kilometer-Format vorweisen können. Wir geben im Favoritencheck einen Überblick über mögliche Podestkandidaten.

PTO US Open: Favoritencheck der Männer

Am Freitag zu später Stunde europäischer Zeit startet das zweite Rennen der PTO Tour in Milwaukee, USA. Welche Favoriten am Start sind und wie ihre Chancen stehen, erfahrt ihr hier.

PTO US Open: Top-Startfeld der Männer verkündet

Nun ist klar, wer bei den PTO US Open an den Start gehen wird. Für das zweite Rennen der Serie am 5. August 2023 haben die Veranstalter ein Feld bekannt gegeben, das mit 13 der besten 20 Athleten der Weltrangliste kaum Wünsche offen lässt. Wer nicht automatisch qualifiziert ist, kann noch in dieser Woche auf eine Wildcard hoffen.

Ironman Hamburg: Frodeno klarer Favorit nach Absagen von Neumann und Brownlee

Am Sonntag (4.6.) fällt um 6:15 Uhr der Startschuss für die Ironman European Championship der Männer, die erstmals in Hamburg stattfinden. Im Blickpunkt: Das Langdistanz-Comeback von Jan Frodeno, der seinen vierten EM-Titel jagt.

Neumann, Blummenfelt, Ditlev, Frodeno, Angert und Funk: Die Stimmen der Männer nach den PTO European Open

Die ersten European Open der Professional Triathletes Organisation (PTO) sind Geschichte. Und ihre Geschichten erzählen die Männer uns nach dem Rennen. Hier sind die Stimmen des Podiums – und die der Deutschen.

Showdown auf Ibiza: Favoriten und Live-Übertragung der PTO European Open

Am Samstag steht mit den PTO European Open das erste Saisonhighlight mit Staraufgebot im Rennkalender. 27 Frauen und 26 Männer stehen auf den Startlisten, und die Leistungsdichte beider Profifelder ist derart hoch, dass eine klare Favoritenrolle nur schwer zugewiesen werden kann.
00:08:23

Florian Angert: „Ibiza wird ein Rennen, wo man von Anfang an dabei sein muss“

Von dieser Ausgangslage träumen viele Profis: Florian Angert will im Jahr 2023 viermal gegen Jan Frodeno (41) und vielleicht auch sein Erbe antreten. Die erste Chance, den dreifachen Ironman-Weltmeister zu ärgern, hat der 31-Jährige bei den PTO European Open auf Ibiza.

Anne Haug und Patrick Lange auf Gran Canaria in der Favoritenrolle

Auch in Europa nimmt die Triathlon-Saison Fahrt auf. Am Samstag um 8 Uhr Ortszeit (9 Uhr deutscher Zeit) fällt der Startschuss für das Mitteldistanzrennen der Challenge Gran Canaria. Zu den Favoriten gehören auch deutsche Athleten.

Deutsche Stars beim Ironman Israel

Am Freitag findet erstmals der Ironman Israel statt. Insgesamt 87 Profis stehen auf der Startliste und auch aus Deutschland sind viele namhafte Athleten in den Nahen Osten gereist.

Impressionen vom Radfahren beim Ironman Hawaii

Eine große Gruppe nach dem Schwimmen, viele Zeitstrafen und ein neuer Streckenrekord – all das hatte die zweite Disziplin beim Ironman Hawaii zu bieten.

Die erste Disziplin beim Ironman Hawaii 2022 in Bildern

Das Schwimmen am zweiten Renntag des Ironman Hawaii 2022 war der Auftakt für einen spannenden Tag auf der Pazifikinsel. Hier kommen einige Impressionen.

Jesper Svensson und Fenella Langridge gewinnen Hoala Swim nach kleinem Eklat

Mit einem kleinen Eklat endete das Hoala Swim am Sonntag vor dem Ironman Hawaii: Sam Laidlow war der Schnellste über 3,86 Kilometer, wurde aber nicht gewertet. Florian Angert wurde als Sechster bester Deutscher.

Die Protagonisten des Ironman Hawaii 2022 im Athleten-Check

Kurz vor dem großen Showdown bei der Ironman-WM auf Hawaii stellen wir die Topathleten des Männer-Rennens vor. Wir analysieren die Stärken, Schwächen, Chancen und etwaige Auswirkungen im Hinblick auf mögliche Rennverläufe.

Heiße Rennen in Dallas, lange Nächte auf dem Sofa

Lange Nächte mit heißen Rennen. Nils Flieshardt und Lars Wichert haben am Wochenende die US Open der PTO Tour verfolgt und philosophieren darüber, was die Ergebnisse für die Athleten in drei Wochen bedeuteten.

Geballte Star-Power an der Startlinie

Zwei sprichwörtlich heiße Rennen erwarten die Zuschauer beim dritten Rennen der PTO Tour, bei den US Open in Dallas. Wir prüfen die Favoriten für euch und haben die Übertragungszeiten.

Die Statements der deutschen WM-Medaillengewinner

Silber für Florian Angert, Bronze für Frederic Funk bei der Langdistanz-WM über 100 Kilometer im slowakischen Šamorín. Wir haben mit beiden gesprochen.

Florian Angert und Frederic Funk holen Silber und Bronze bei Langdistanz-WM

Pierre Le Corre hat sich zum Langdistanz-Weltmeister von World-Triathlon gekrönt. Auf den 100 Kilometern von Šamorín holten die beiden Deutschen Florian Angert und Frederic Funk die Silber- und Bronzemedaillen.

Aufeinandertreffen von Frederic Funk, Florian Angert und Sam Long bei der Challenge Kaiserwinkl-Walchsee

Auch in Österreich ist am Sonntag Rennaction angesagt. Bei der Challenge Kaiserwinkl-Walchsee trifft Vorjahressieger Frederic Funk auf starke Konkurrenten.

Die Besten der Welt in unserem Studio

Die Ironman-WM von St. George ist Geschichte – und deren Hauptdarsteller kommen in unserer letzten Show zu Wort. Hier sind die Champions von Utah!

„Fünfter in der Welt – was will ich mehr“

Platz fünf war die Hoffnung, Platz fünf hat Florian Angert bei der Ironman-Weltmeisterschaft in St. George erreicht. Nachdem er mit der Spitzengruppe aus dem Wasser kam, konnte er auf der Radstrecke an einer Fünfer-Gruppe dranbleiben und erreichte trotz Verpflegungsproblemen und Krämpfen beim Marathon in knapp unter 8 Stunden das Ziel.

Kristian Blummenfelt gewinnt Ironman-Weltmeisterschaft vor Lionel Sanders und Braden Currie

Kristian Blummenfelt gewinnt mit beeindruckender Laufleistung die Ironman-Weltmeisterschaft in St. George vor Lionel Sanders und Braden Currie. Florian Angert landet als bester Deutscher auf Rang fünf.

Fünfergruppe kommt zusammen in T2, Blummenfelt, Sanders und Wurf in der Verfolgung

Nach dem Radfahren geht im Männerrennen eine Fünfergruppe zusammen auf den Marathon, während Lionel Sanders, Kristian Blummenfelt und Cameron Wurf mit gut vier Minuten Rückstand die Verfolgung starten.

Haug und Iden sind die WM-Favoriten der tri-mag.de-Leser

Ihr habt gewählt. Bei unserem Leser-Voting setzten sich zwei als Topfavoriten gehandelte Athleten auf den Ironman-WM-Titel in St. George durch. Anne Haug und Gustav Iden werden eurer Meinung nach das Rennen machen.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar