Donnerstag, 29. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Hamburg Wasser World Triathlon

Der Ticker vom Wochenende: Ironman-Rennen in Vitoria-Gasteiz, Swansea und Equador, Trumer Triathlon, World Triathlon Para Series, Xterra Québec

Der Fokus lag am vergangenen Wochenende zwar auf dem Geschehen der Weltmeisterschaft in Hamburg, doch auch abseits der Hansestadt fanden zahlreiche Rennen mit Profibesetzung statt. Einige Ergebnisse im Überblick.

Supersprint: IOC-Präsident Bach dämpft Hoffnungen auf schnelle Aufnahme ins Olympiaprogramm

Das Eliminator-Format rund um den Hamburger Rathausmarkt wurde zur spektakulären Triathlonshow. Zehntausende feierten die Supersprint-Weltmeister Cassandre Beaugrand und Hayden Wilde. Auch IOC-Präsident Dr. Thomas Bach war dabei – wir haben mit ihm gesprochen.

Staffel-WM in Hamburg: Deutschlands Nachwuchs holt Gold

Deutschlands Nachwuchs hat in Hamburg den Weltmeistertitel im Mixed Relay geholt. Henry Graf, Julia Bröcker, Eric Diener und Tanja Neubert setzten sich in der gemischten Mannschaft mit Sportlern aus dem Junioren- und U23-Kader gegen die Teams aus Italien und Neuseeland durch.

Sprint-WM: Deutsche Männer mit Clean Sweap in zwei Agegroups

In sechs der 15 Männer-Altersklassen blieben die Titel im Sprinttriathlon in Deutschland. Bei den Rennen in Hamburg konnte das DTU-Team gleich in zwei Altersklassen alle Medaillen gewinnen.

Sprint-WM: Fünf deutsche Agegrouperinnen holen Gold in Hamburg

Emily Lucy Köpper, Laura Martin, Lena Brunkhorst, Nicole Best und Inge Stettner sind Weltmeisterinnen im Sprinttriathlon. Das sind die Ergebnisse vom Rathausmarkt.

Noch bis Samstag: Weltmeister schlagen und 1.000 Euro kassieren

2007 wurde er auf dem Rathausmarkt Weltmeister – nun ist Daniel Unger im Trainerteam zurück bei der WM in Hamburg. Wer es sportlich mit ihm aufnehmen möchte, kann dafür eine satte Prämie kassieren.

Heim-WM in Hamburg: Diese Athleten gehen für Deutschland an den Start

Mit 14 Eliteathleten und fünf Junioren nimmt das Team der Deutschen Triathlon Union das Projekt Sprint-Weltmeisterschaft an der Alster in Angriff. Chef-Bundestrainer Thomas Moeller hat Edelmetall im Visier.

Die Strahlkraft von kleinen und großen Events – Triathlon ist für alle da

Wir waren bei einer der kleinsten und einer der weltweit größten Triathlonveranstaltungen dabei – und das alles an nur einem Wochenende. Nils Flieshardt und Anna Bruder sprechen über ihre Erlebnisse und biegen ab in eine (nicht abgeschlossene) Diskussion, wieso Frauen dabei so unterrepräsentiert sind.

Deutschland sichert sich Rang drei im Mixed Relay in Hamburg

Zwei Regelverstöße ihrer Teamkollegen bedeuteten eine 20-Sekunden-Hypothek. Schlussathletin Laura Lindemann rettete dennoch beim Mixed Relay im WTCS-Rennen in Hamburg Bronze für Deutschland hinter Sieger Großbritannien und Australien.

Die Agegrouper beim World Triathlon Hamburg

Mit rund 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gehört der World Triathlon Hamburg zu den größten Events weltweit. Die Sprintdistanz zieht Rookies wie Erfahrene gleichermaßen an.

Sprint und Mixed Relay beim World Triathlon Hamburg

Der größte Triathlon der Welt ist zurück in Hamburg. Beim WTCS-Rennen gehen die Athletinnen und Athleten an zwei Tagen sowohl in Einzelrennen als auch im Mixed Relay an den Start.

20 Jahre plus drei Wochen – der Triathlonsommer steht vor der Tür

Frankfurt, Roth, Hamburg: drei Rennen, die vor 20 Jahren die Triathlonwelt auf den Kopf stellten. Nils Flieshardt und Frank Wechsel blicken zurück auf zwei Jahrzehnte – und voraus auf drei große Wochen Triathlonsommer.

Hamburg trägt Sprint- und Staffel-Weltmeisterschaften 2023 aus

Im Juli 2023 finden an der Alster die globalen Titelkämpfe im Sprint und in der Staffel für Elite-, Junioren- und Altersklassenathleten statt.

Deutschland gewinnt das Staffelrennen der World Triathlon Championship Series in Hamburg

Mit einer überaus kämpferischen Leistung setzt sich die deutsche Mannschaft im Mixed-Team-Relay-Wettbewerb durch und holt damit alle drei Siege des WTCS-Wochenendes in Hamburg.

Triathlon als Ausgangspunkt für neue Sportbegeisterung in Deutschland

Hamburg hat den Zuschlag für die Sprintdistanz-WM 2023 bekommen. Was Prof. Dr. Martin Engelhardt während seiner ersten Amtszeit als DTU-Präsident verwehrt geblieben ist, wird nun ein Höhepunkt seiner zweiten.

Der Ironman-Deutschland-Chef über die Planungen für den Sommer 2021

Noch wenigen Wochen bis zur Rückkehr der Ironman-Rennen nach Deutschland! Doch finden die Rennen in Hamburg, Duisburg und Frankfurt auch wirklich statt? Und unter welchen Bedingungen? Frank Wechsel hat sich mit Oliver Schiek, dem Regional Director für die deutschsprachigen Länder, über Teilnehmer und Zuschauer, Radstrecken und Rolling Starts unterhalten.

Sprint-WM 2023 findet in Hamburg statt – auch für Agegrouper

Zum dritten Mal nach den Titelkämpfen 2007 auf und um den Rathausmarkt und der Sprint-WM im Coronajahr 2020 im Hamburger Stadtpark finden in zwei Jahren Triathlon-Weltmeisterschaften in der Hansestadt statt – mit auch für Agegrouper attraktiven Neuerungen

Hamburg Triathlon findet Mitte September statt

Der neue Termin für den Hamburg Triathlon steht fest. Am 18. und 19. September 2021 sollen neben den Profis wieder viele Agegrouper in der Hansestadt an den Start gehen.

Hamburg-Triathlon wird verschoben

Der große Triathlon in der Hamburger Innenstadt wird nicht wie geplant Mitte Juli stattfinden. Veranstalter Ironman und die Stadt suchen nach einem neuen Termin.

Anmeldung für Hamburg Triathlon öffnet wieder

Am 11. und 12. Juli 2021 soll mit dem Hamburg Triathlon wieder das weltgrößte Triathlon-Event über die Bühne gehen. Die Anmeldung für das Spektakel öffnet morgen.

20 Dinge, die du vor deinem ersten Triathlon wissen solltest

Wer, wie, was – wieso, weshalb, warum – wer nicht fragt, bleibt dumm. Das gilt nicht nur für Kinder, sondern auch für diejenigen, die vor ihrem ersten Triathlon stehen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den ersten Dreikampf, die du vielleicht nicht jedem deiner Freunde oder bereits triathlonerfahrenen Kollegen stellen würdest.

Vom Höhenloch in den verspäteten Saisonstart

Die Saison 2020 nimmt für Laura Lindemann endlich Fahrt auf. Nach dem eigens organisierten 5.000-Meter-Wettkampf geht es für ein Testrennen in die Tschechische Republik. Im September stehen dann höchstwahrscheinlich sogar zwei WM-Rennen in Hamburg an. Laura Lindemanns Weg nach Tokio 2021 – Blog Nummer zwei.

Hamburger Stadtpark wird zur Arena für WTS und Mixed-WM

Die Auftaktrennen zur verkürzten World Triathlon Series 2020 und die Weltmeisterschaften im Mixed Team Relay finden am 5. und 6. September im Hamburger Stadtpark statt. Das Fernsehen ist dabei, Zuschauer nicht.

Ironman und Hamburg Triathlon fallen aus

Die Stadt Hamburg und die Veranstalter haben die für September und Oktober geplanten Großveranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Eine Kontaktnachverfolgung unter den Zuschauermassen bei Hamburg Triathlon, Ironman, Marathon und Cyclassics sei im Falle einer Ansteckung nicht möglich.

Ironman kommt Athleten mit Gutscheinregelung entgegen

Einige Triathleten waren mit den angebotenen Rückabwicklungsoptionen seitens Ironman nach einer Rennverlegung oder -absage infolge der Corona-Pandemie nicht einverstanden, drohten mit Klage. Nun hat der Veranstalter eingelenkt und bietet im Rahmen der neu geschaffenen gesetzlichen Vorgaben Wertgutscheine an. Athleten müssen aber selbst aktiv werden.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar