Montag, 4. März 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Ironman 70.3 Elsinore

Der Ticker vom Wochenende: Ironman-Rennen auf der Mittel- und Langdistanz, WTCS in Montreal, Europe Triathlon Cup und Triathlon-Bundesliga

Auch abseits der Challenge Roth war am vergangenen Wochenende einiges los in der Triathlonszene. Hier kommen einige Ergebnisse im Überblick.

Tallinn wird neuer Austragungsort der Ironman-70.3-Europameisterschaft

Estland statt Dänemark. Die Ironman-EM über die Mitteldistanz wechselt von Helsingör in die Hauptstadt des baltischen Staates. Nach 2023 soll die Europameisterschaft auch 2024 dort stattfinden.

Ein missglücktes Saisonhighlight

So hat sich Anne Reischmann ihr erstes Saisonhighlight beim Ironman 70.3 Elsinore nicht vorgestellt. Nach einem Sturz muss sie nun erst einmal umplanen.

Baekkegard und Pallant-Browne werden Ironman-70.3-Europameister, Funk gewinnt in Walchsee und Jule Behrens wird Vizeweltmeisterin auf der Sprintdistanz

Das Wochenende hatte für Triathlonfans einiges zu bieten. Sprint, Staffel, Langdistanz – wir haben einige Ergebnisse zusammengefasst.

Ironman-70.3-EM in Dänemark, Sanders startet in Mont-Tremblant und von Berg gibt Ironman-Debüt in Nizza

Am Wochenende werden in Dänemark zwei neue Ironman-70.3-Europameister gesucht. In Kanada testet Lionel Sanders seine Form über die Mitteldistanz, während Rudy von Berg in seiner alten Heimat sein Langdistanz-Debüt gibt.

Titelkämpfe beim Ironman 70.3 Elsinore

Beim Ironman 70.3 Elsinore geht es am Sonntag ab 7:30 Uhr um die Europameistertitel des Veranstalters und darauf scheinen zahlreiche namhafte Profis ein Auge geworfen zu haben. Sowohl bei den Frauen als auch den Männern haben sich die Sieger des Jahres 2019 angekündigt und wollen ihre Erfolge wiederholen.

Ironman-70.3-EM für 6. September angekündigt

Während die Triathleten in Deutschland noch auf die Entscheidung zu den Ironman-Rennen 2020 warten, hat der Veranstalter der dänischen Rennen nun für Klarheit gesorgt.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar