Donnerstag, 22. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Ironman-WM

Neues für Nizza: Erweiterte Qualifikationsmöglichkeiten für die Ironman-Weltmeisterschaft

Gut eine Woche nach der Ironman-WM der Frauen auf Hawaii hat der Veranstalter nun das Qualifikationssystem für die Titelkämpfe 2024 in Nizza bekannt gegeben. Athletinnen erhalten zusätzliche Möglichkeiten, an der Weltmeisterschaft teilzunehmen.

Zeitentwicklung auf Hawaii: Das braucht es für den WM-Sieg

Im Laufe der Jahre hat sich das Leistungsniveau im Triathlon enorm weiterentwickelt. Wir haben uns die Hawaii-Zeiten der Vergangenheit vorgenommen und analysiert, was es für den WM-Titel am Wochenende braucht.

54 Athletinnen: Liste der Profi-Starterinnen für Ironman Hawaii veröffentlicht

Gut zwei Wochen vor der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii hat der Veranstalter verkündet, welche Profiathletinnen in Kailua-Kona an den Start gehen werden. Die Liste hält eine Überraschung bereit.

triathlon 214: Die Themen der Oktober-Ausgabe zur Ironman-WM

Mit der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift triathlon blicken wir zurück auf die Ironman-WM der Männer in Nizza und wagen einen Ausblick auf das Weltmeisterschaftsrennen der Frauen in Kailua-Kona. Diese und mehr Themen lest ihr in der triathlon 214.

Ergebnisse und Emotionen: Alle deutschsprachigen Finisher der Ironman-WM in Nizza

249 Deutsche, 79 Schweizer, 46 Österreicher und zwei Luxemburger haben sich der Herausforderung "Ironman-Weltmeisterschaft" an der Côte d'Azur gestellt. Wir haben die Übersicht aller Finisher.
00:08:36

Unterwegs mit Leonard Arnold: „Der zweite Teil der Radstrecke hat es in sich“

Beim Ironman Switzerland qualifizierte sich Leonard Arnold für seine erste Ironman-WM in Nizza. Wir haben ihn einige Tage vor dem Rennen ein Stück auf der Radstrecke begleitet und uns angeschaut, wie er sich spezifisch auf das Höhenprofil von Nizza vorbereitet hat.

Unterwegs an der Côte d‘Azur: Aktivitäten ohne Triathlon in und um Nizza

Die französische Mittelmeerküste hat viel zu bieten, mit und ohne Ironman-Weltmeisterschaft. Für Europäer ist die Anreise denkbar unkompliziert. Es bietet sich an, den Aufenthalt rund um das Rennen zu verlängern und mit einem Urlaub zu verbinden. Wir haben Ideen gesammelt, was ihr in der Gegend erkunden könnt.

triathlon 213: Die Themen der September-Ausgabe

In den kommenden vier Wochen können wir uns auf gleich zwei Weltmeisterschaften freuen. Klar, dass wir uns diesen Ereignissen auch in der neuen triathlon widmen und einen genauen Blick auf die Ironman-Titelkämpfe über die Mittel- und Langdistanz werfen. Diese und weitere Themen erwarten euch im September.

Kona calling: Wir suchen eure Geschichte zur Qualifikation für den Ironman Hawaii 2023

Triathletinnen aufgepasst! In der triathlon-Ausgabe 214 wollen wir deine Geschichte erzählen, wie du dich für den Ironman Hawaii qualifiziert hast, der 2023 zum ersten Mal als reines Frauenrennen stattfindet.

Carbon & Laktat: Last Call Nizza

Der Ironman Lake Placid am vergangenen Wochenende war das letzte Rennen, bei dem sich Athleten für die Ironman-WM in Nizza qualifizieren konnten. Doch nicht jeder will überhaupt dorthin. Lars Wichert und Anna Bruder sprechen über die Gründe und diskutieren, welchen Wert ein Slot überhaupt aus Agegrouper-Sicht hat, wenn man sich ganz vorn oder eher im Mittelfeld bewegt.

Ironman-WM in Nizza: Wir wollen deine Geschichte hören

Zum ersten Mal wird in diesem Jahr die Ironman-WM für Athletinnen und Athleten an unterschiedlichen Orten und Zeitpunkten ausgetragen. Den Anfang machen die Männer am 10. September in Nizza. Du bist Teil der Premiere? Dann wollen wir deine Geschichte zur Qualifikation hören.

Transfer des WM-Slots: Profi Ben Kanute wählt Hawaii 2024 statt Nizza 2023

Der Amerikaner, der sich vor der Bekanntgabe des neuen Austragungsortes für die WM qualifiziert hatte, zieht die Option, seinen Start zu verschieben. Familiäre Gründe gaben den Ausschlag für diese Entscheidung.

Frodeno-Frust wegen Teilung der Ironman-WM: „Ich finde es schade, dass man mit der Tradition bricht“

Nachdem die Gerüchteküche über eine mögliche Teilung der Ironman-WM anfing zu brodeln, hielt sich Jan Frodeno zunächst bedeckt. Nun äußert er sich doch, was die jüngsten Entwicklungen für ihn bedeuten.

Katrina Matthews nach Unfall im Krankenhaus

Katrina Matthews wurde im Training von einem Auto angefahren und liegt nun im Krankenhaus. Bei der Ironman-WM fällt die Britin wohl aus.

Die Themen der neuen Ausgabe im Oktober und November

Die neue triathlon ist da und ab heute erhältlich! Im Mittelpunkt steht dabei die große Vorschau auf die Ironman-WM auf Hawaii, doch natürlich haben wir noch weitere spannende Themen rund um euer Training und Equipment parat.

Die Qualifizierten für die Ironman-WM 2022 auf Hawaii

Der Qualifikationszeitraum für die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii rückt dem Ende entgegen. Wir haben alle Qualifizierten bis zum jetzigen Zeitpunkt für euch zusammengefasst.

Andreas Dreitz nach Unfall bei der Ironman-WM im Krankenhaus

Auf einmal war Andreas Dreitz bei der Ironman-WM von der Bildfläche verschwunden. Kurz vor der Hälfte der Radstrecke kam es zum Zusammenprall mit einem Motorrad.

Morgens im Snow Canyon

Der Radstrecken-Check in den Tagen vor der WM gehört zum Pflichtprogramm für ambitionierte Teilnehmer. Auch in Utah. Wir haben einen Morgen mit der Kamera im Snow Canyon verbracht und jede Menge angestrengte, aber auch glückliche Gesichter gesehen.

Die Themen der April-/Mai-Ausgabe

Wer wird Weltmeister in St. George? Unter anderem dieser Frage widmen wir uns in der triathlon 199, die ab sofort im Handel ist. Wie immer findet ihr darin natürlich viele weitere spannende Themen rund um euer Training, Equipment und die Szene.

Patrick Lange fällt für die Ironman-WM aus

Nach erfolgreichen und vielversprechenden Trainingswochen muss Patrick Lange aufgrund einer Verletzung auf seinen Start in St. George verzichten.

Mai-Termin für die Ironman-WM sorgt für Erleichterung bei den Profis

Die Ankündigung, dass die nächste Ironman-WM am 7. Mai 2022 in St. George stattfinden soll, hat sich bei den Profis schnell zu einem Gesprächsthema entwickelt, zu dem viele eine Meinung haben. Wir haben uns umgehört und Stimmen zur Verschiebung des Events nach Utah gesammelt.

Flora Duffy und Kristian Blummenfelt werden zur Ironman-WM auf Hawaii eingeladen

Ein Angebot, das man nicht ablehnen kann? Für ihre Olympiasiege erhalten Kristian Blummenfelt und Flora Duffy eine Einladung von Ironman, bei der Weltmeisterschaft auf Hawaii an den Start zu gehen.

Nicht alle Agegrouper befürworten Absage der Ironman-WM

Die einen haben es kommen sehen, die anderen können es nicht nachvollziehen – auf tri-mag.de äußern sich qualifizierte Agegrouper zur Absage der Ironman-WM im Februar 2021 auf Hawaii.

Jan Frodeno: Mit Neugier zur letzten Nuance

Statt des Feinschliffs für den ersten großen Wettkampf des Jahres hat Jan Frodeno während der spanischen Quarantäne eher Vorschulmathematik im Kopf. Wie der dreifache Hawaii-Champion in Zeiten der Corona-Pandemie die Motivation aufrechterhält, warum die Neugier nach der letzten Nuance ihn weiterhin antreibt und weshalb er mit Begriffen wie Legende oder Stolz mehr als spärlich umgeht, erklärt der 38-Jährige im Interview.

Das sagen die amtierenden Weltmeister Jan Frodeno und Anne Haug zum Ironman Hawaii im Februar

Titelverteidigung um vier Monate verschoben – wie sich die beiden amtierenden Ironman-Weltmeister Jan Frodeno und Anne Haug zur neuen Terminierung des Höhepunktrennens auf Hawaii äußern und welche Bedenken sie haben.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar