Donnerstag, 22. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Laura Philipp

What heppened? Warum sich der Solarkonzern aus dem Triathlon zurückzieht

Jahrelang war das "Hep Sports Team" mit einigen der besten Athletinnen und Athleten im Triathlon vertreten. Nun richtet sich das Unternehmen neu aus – und investiert in eine andere Sportart.

T100 Triathlon World Tour: Das sagen die Profis zur neuen WM-Serie

Die Katze ist aus dem Sack: Die PTO hat die Termine für die neue T100 Triathlon World Tour veröffentlicht. Vier deutsche Profiathletinnen und -athleten sind bei der Serie fest mit dabei. Wir haben mit Laura Philipp und Frederic Funk über die neue Serie gesprochen.

PTO-Spitzenrang verteidigt: Geldregen für Anne Haug und Kristian Blummenfelt

Im Endklassement der Weltrangliste der Professional Triathletes Organisation für 2023 stehen die Vorjahresersten erneut ganz oben. Beide werden mit einem ordentlichen Bonus bedacht. In die Top Ten haben es neben Haug drei weitere Deutsche geschafft.

Dreambikes: Die Räder der zehn schnellsten Frauen der Ironman-WM von Hawaii

Der Queen Kaahumanu Highway wird jedes Jahr im Oktober zum Laufsteg der Fahrrad-Designer. Wir haben uns die Bikes der zehn schnellsten Frauen der Ironman-WM 2023 auf Hawaii ganz genau angesehen.

Ironman Hawaii: Die WM-Favoritinnen im Check

Beim Ironman Hawaii wird in diesem Jahr ausschließlich eine Weltmeisterin gesucht. Im stark besetzten Feld zeichnet sich beim Kampf um das Podium ein offener Schlagabtausch ab.

Ironman-70.3-WM: Impressionen vom Rennen der Profi-Frauen

Taylor Knibb hat der Ironman-70.3-WM den Stempel aufgedrückt und ihren Weltmeistertitel erfolgreich verteidigt. Hinter der unangefochtenen Siegerin entwickelten sich viele Positionskämpfe. Auch zwei deutsche Triathletinnen redeten vorn ein Wörtchen mit.

Ironman-70.3-Weltmeisterschaft: Taylor Knibb einsame Spitze, Katrina Matthews mit überragendem Lauf

In einem einsamen Rennen an der Spitze verteidigt Taylor Knibb ihren Ironman-70.3-Weltmeisterinnentitel und erzielt eine neue Weltbestzeit. Im Rennen um Silber und Bronze bleibt es spannend bis zum Schluss. Laura Philipp und Anne Reischmann rennen in die Top Ten.

Knibb, Philipp, Matthews & Reischmann: Unsere Zielinterviews aus Lahti

Mit einer dominanten Performance hat Taylor Knibb ihren Titel als Ironman-Weltmeisterin über die 70.3-Distanz verteidigt. In Lahti siegte die junge US-Amerikanerin vor Katrina Matthews (GBR) und Imogen Simmonds (SUI). Mit Laura Philipp und Anne Reischmann gelang zwei deutschen Profis der Sprung in die Top Ten. Wir haben mit den Protagonisten des Tages im Ziel gesprochen.

Blummenfelt, Ryf, Philipp, Funk, Sanders & Co.: Die Pre-Race-Interviews aus Lahti

Die Triathlon-Profis sind heiß auf die Ironman-70.3-WM in Lahti. Kurz vor dem Start konnten wir die internationalen Stars und die deutschen Hoffnungsträger zum Interview treffen.

Ironman-70.3-WM Lahti: Favoritinnencheck

Am Samstag geht es für die Triathletinnen um den Ironman-70.3-Weltmeistertitel. Ob es allein auf das erwartete Duell zwischen der amtierenden Weltmeisterin auf der Mitteldistanz, Taylor Knibb, und Rekordsiegerin Daniela Ryf hinausläuft, bleibt abzuwarten. Es gibt mindestens eine Handvoll von Konkurrentinnen, die etwas dagegen haben. Wir schauen auf die Favoritinnen.

Showdown in Lahti: Ironman-70.3-WM mit Taylor Knibb, Daniela Ryf, Kristian Blummenfelt und Lionel Sanders

Noch etwas mehr als eine Woche, bis der Startschuss für das Frauen- und Männerrennen bei der Ironman-70.3-WM in Lahti fällt. Jetzt hat der Veranstalter die offiziellen Startlisten veröffentlicht.

Ironman 70.3 Tallinn: Philipp und Heemeryck sichern sich Europameistertitel

Laura Philipp und Pieter Heemeryck haben die Ironman-70.3-Europameisterschaft in Tallinn gewonnen. Während das Männerrennen recht deutlich entschieden wurde, blieb es bei den Frauen spannend bis kurz vor dem Ziel.

Ironman 70.3 Tallinn: Wer sichert sich den EM-Titel?

Am kommenden Sonntag findet in Tallinn die Ironman-70.3-Europameisterschaft statt. Einige Deutsche haben gute Chancen, sich den Titel zu sichern. Wir stellen die Favoritinnen und Favoriten vor.

US Open: Starkes Frauenfeld – auch wenn ein paar Topstars fehlen

Die US Open werden der zweite Halt der Professional Triathletes Organisation (PTO) Tour nach dem Auftakt Anfang Mai auf Ibiza sein. Das Starterinnenfeld wird dabei von der Nummer Eins der Weltrangliste Ashleigh Gentle angeführt, bekannte Namen wie Anne Haug oder Daniela Ryf fehlen.

Ryf, Haug, Philipp, Ditlev und Lange: Die Zielinterviews zur Challenge Roth 2023

Einige Rekorde wurden bei der diesjährigen Challenge Roth gebrochen: Daniela Ryf stellte eine neue Weltbestzeit auf, Magnus Ditlev gewann mit Streckenrekord und die Zweitplatzierten Anne Haug und Patrick Lange liefen Strecken-Laufrekorde und in Langes Fall einen neuen Marathonrekord in der Langdistanz. Wir haben Stimmen im Ziel gesammelt.

Haug, Philipp, Ryf, Sodaro, Lange, Kienle und Ditlev: Die Stimmen zur Challenge Roth 2023

Es ist wohl das beste Starterfeld in der Geschichte der Challenge Roth. Fünf Ironman-Weltmeister und sieben Challenge-Roth-Sieger stehen am Sonntag an der Startlinie. Hier findet ihr die Stimmen der Top-Favoriten und Favoritinnen.

Challenge Roth: Starterfelder und Live-Übertragung im Überblick

Sowohl bei den Frauen, als auch bei den Männern wird am Sonntag ein Starterfeld auf das "Go" warten, dass einer Weltmeisterschaft gleicht. Hier findet ihr das Teilnehmerfeld und alle Informationen zur Übertragung.

Challenge Roth: Die Favoritinnen im Check

Das Starterfeld der Frauen gleicht einem Who's who des Triathlons. Deshalb ist davon auszugehen, dass das Rennen an der Spitze schnell wird. Sogar die Weltbestzeit von 2011, aufgestellt von Chrissie Wellington in Roth, könnte fallen. Die Vorschau.

Ironman 70.3 Kraichgau: Starke Besetzung zum Saisonstart

Der Ironman 70.3 Kraichgau ist aus dem Rennkalender nicht wegzudenken und bei Agegroupern wie Profis sehr beliebt. Die Startliste ist bei Frauen und Männern mit prominenten Namen gespickt.

PTO European Open: Laura Philipp sagt Start ab

Eine Magenverstimmung bremst Laura Philipp aus. Die aktuelle Nummer sieben der PTO-Weltrangliste muss ihren Start bei den PTO European Open absagen.

Ironman Südafrika: Laura Philipp siegt souverän, Leon Chevalier gewinnt bei den Männern

Laura Philipp gestaltet ihr eigenes Rennen von der Spitze und sichert sich in einem souveränen Rennen den Sieg beim Ironman Südafrika. Bei den Profimännern gewinnt Léon Chevalier sein zweites Ironman-Rennen der Karriere vor dem Lokalmatador Bradley Weiss. Nach einer nachträglichen Disqualifikation der Französin Justine Mathieux kann sich Laura Zimmermann über die Qualifikation zur Ironman-Weltmeisterschaft in Kailua-Kona freuen.

Slots in Südafrika: Philipp und Brownlee als Favoriten in Port Elizabeth

Ein spannendes und schnelles Rennen lässt die Startliste des Ironman Südafrika am 5. März erwarten.

Warum Chrissie Wellington um ihre Weltbestzeit bangen muss (und Familie Walchshöfer den Ironman rettet)

Das Triathlonjahr 2023 wird anders. Über allen Prognosen für den Saisonverlauf schwebt die Auslagerung des WM-Männerrennens von Ironman von Kona nach Nizza, in der viele den Anfang vom Ende des Ironman Hawaii sehen. Ausgerechnet aus dem Frankenland kommt Schützenhilfe.

Das Starterfeld der Frauen: Fällt die Weltbestzeit bei der Challenge Roth?

Auch das Frauenfeld der Challenge Roth ist nun verkündet und verspricht ein packendes Rennen über 226 Kilometer. Die Langdistanz-Weltbestzeit könnte fallen.

Saisonrückblick und Ziele: Laura Philipp

Wir haben Profis nach ihren persönlichen High- und Lowlights der Saison 2022 sowie ihren nächsten Zielen gefragt. Mit dieser Serie begleiten wir euch ins neue Jahr.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar