Montag, 26. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Nicola Spirig

Inspirationen und Meilensteine: Zehn Pionierinnen im Triathlon

Die Erste, die Älteste, die Erfolgreichste – wir stellen zum Weltfrauentag zehn Athletinnen vor, die den Triathlonsport auf unterschiedliche Art und Weise geprägt und sich einen Namen gemacht haben.

Nicola Spirig beendet ihre Triathlonkarriere

Eine der erfolgreichsten Triathletinnen aller Zeiten verabschiedete sich mit einem Sieg über die olympische Distanz: Nicola Spirig gewann ihr letztes Rennen als Profisportlerin beim Triathlon in Locarno in ihrer Schweizer Heimat.

Dokumentation zum Sub7/Sub8-Projekt

"Defy the Impossible" ist die Reportage zum Sub7/Sub8-Projekt. In der 54-minütigen Dokumentation erhält man interessanten Einblicken hinter die Kulissen und kann das Event noch einmal nacherleben.

Blummenfelt und Matthews gewinnen epische Triathlonschlacht auf dem Lausitzring

Blummenfelt und Matthews küren sich zu den Siegern der Zweikämpfe. Ein spannendes Rennen aller vier Triathleten brachte am Ende beide magische Grenzen, von sieben respektive acht Stunden, des Langdistanztriathlons zu Fall.

Brett Sutton über Sub7/Sub8 – und Nicola Spirig

17 Jahre lang war Brett Sutton Trainer von Nicola Spirig. Das Projekt Sub7/Sub8 ist das letzte große Highlight auf dem gemeinsamen Weg der beiden, denn Spirig wird ihre Karriere nach der Saison 2022 beenden.

Das Unmögliche möglich machen

Zwei Triathletinnen und zwei Triathleten starten am Sonntag in der Lausitz zum Kampf gegen die Uhr. Die magischen Grenzen von acht und sieben Stunden für die Langdistanz sollen unter besonderen Bedingungen fallen. Damit das möglich ist, gibt es unterschiedliche Taktiken.

Nicola Spirig vor dem letzten richtig großen Paukenschlag ihrer Karriere?

Nicola Spirig ist eine wahre Powerfrau: Rechtsanwältin, Olympiasiegern, dreifache Mutter – und möglicherweise die Erste, die eine Langdistanz im Triathlon mit Unterstützung unter acht Stunden finisht? Wir haben mit ihr gesprochen.

Freikarten für das Projekt Sub7/Sub8

Ab heute, und begrenzt bis zum 13.05.2022, gibt es die Möglichkeit, an Freikarten für das Sub7/Sub8 Projekt zu gelangen und das Spektakel aus nächster Nähe zu betrachten.

Jenny Schulz gewinnt Triathlon Portocolom, Meisterschaften beim Powerman Alsdorf, Spirig und Salvisberg beim Zürich Marathon

Triathlon, Duathlon, Marathon: Am Wochenende standen wieder ein paar Highlights im Rennkalender. Hier kommen die Ergebnisse im Ticker.

Nicola Spirig beendet ihre Karriere – an der Seite von Katrina Matthews?

Olympiasiegerin Nicola Spirig beendet zum Ende der Saison ihre über 25 Jahre andauernde Karriere. Ein letzter Höhepunkt ihrer sportlichen Laufbahn wird das Sub8-Projekt am Lausitzring sein – an der Seite einer Britin.

Nicola Spirig gibt erste Pacemaker für Projekt Sub7/Sub8 bekannt

Für zwei der drei Disziplinen beim Rekordversuch Sub7/Sub8 hat die Schweizerin Unterstützer auf der Strecke benannt. Beim Schwimmen soll Angela Maurer das Tempo vorgeben, beim Laufen Maja Neuenschwander.

Sub7/Sub8-Projekt wird im Livestream übertragen

Wenn vier Athleten die magischen Marken über die Langdistanz angehen, können Zuschauer weltweit kostenlos dabei sein. Geplant ist eine 9,5-Stunden-Übertragung mit Rennen, Hintergrundberichten und Analysen.

Persönliche Ziele angreifen mit der „Defy your impossible“-Challenge

Der Countdown für das Projekt "Sub7/Sub8" läuft. Mit der "Defy your impossible"-Challenge haben Athleten aller Leistungsklassen nun die Möglichkeit, sich ihrer persönlichen Herausforderung zu stellen.

„Sub7/Sub8“ findet im Juni in Deutschland statt

Es soll ein Rennen für die Rekordbücher werden: Auf dem Lausitzring wollen vier Athletinnen und Athleten für neue Bestmarken auf der Langdistanz sorgen.

Nicola Spirig bricht sich bei Radsturz Schlüsselbein und zwei Rippen

Bei einem Trainingssturz auf dem Rad hat sich die Schweizer Olympiasiegerin Nicola Spirig zwei Rippen gebrochen. Ihr Start in eine mögliche Rekord-Saison steht nun in den Sternen.

Impressionen der Challenge Peguera-Mallorca

Beim großen Renntag auf der spanischen Insel gewann Frederic Funk das Rennen der Challenge Peguera-Mallorca. Hier sind einige Impressionen des Rennens.

Frederic Funk gewinnt Challenge Peguera-Mallorca vor Collin Chartier und Magnus Ditlev

Frederic Funk hat das Rennen der Challenge Peguera-Mallorca für sich entschieden. Bei den Frauen siegten zwei Schweizerinnen.

Challenge Peguera-Mallorca mit einigen Wiederholungstätern

Am kommenden Samstag gibt es geballte Raceaction auf Mallorca. Unter anderem im Westen der Insel bei der Challenge Peguera-Mallorca, bei der sich einige Topathleten auf der Mitteldistanz angekündigt haben.

Siege für Priester, de Vries, Hogenhaug, Stornes, Spirig und Clavel

Viele Rennen standen am Wochenende im Kalender. Lasse Nygaard-Priester feierte in Tschechien einen Weltcupsieg. In Almere siegten Kristian Hogenhaug und Sarissa de Vries, Caspar Stornes und Nicola Spirig gewannen in Nizza und in Australien siegten Nicholas Free und Lotte Wilms.

Spirig gewinnt Olympia-Generalprobe, Liga-Rennen in Darmstadt und 70.3-Siege für Crowley und Laundrey

Schweizer Doppelsieg in Österreich, spannende Liga-Rennen in Darmstadt und erste Saisonerfolge für Crowley und Laundry in Ecuador: alle Ergebnisse vom Wochenende in unserem Ticker.

Anne Haug unterliegt starker Nicola Spirig im Kampf um EM-Titel

In beeindruckender Manier hat sich Nicola Spirig beim Kampf um den ETU-EM-Titel in Walchsee deutlich gegen Anne Haug durchgesetzt. Anne Reischmann landet in Österreich auf Rang vier.

Deutsche Triathleten haben EM-Medaillen im Blick

Erstmals werden in Kitzbühel die Europameisterschaften im Supersprint ausgetragen. Die deutsche Equipe um Laura Lindemann, Lisa Tertsch und Tim Hellwig peilt Edelmetall an. Die Konkurrenz ist stark. Unter anderem steht London-Olymiasiegerin Nicola Spirig-Hug am Start.

PTO unterstützt das Projekt Sub 7 & Sub 8

Die Professional Triathletes Organisation (PTO) will die Organisatoren des Weltrekordversuchs "Sub7 & Sub8" unterstützen. Geplant sind bei der Zusammenarbeit mit Pho3nix neben einer Liveübertragung des Events auch Blicke hinter die Kulissen und eine Dokumentation des Projekts.

Anne Haug kämpft bei der Challenge Walchsee-Kaiserwinkl um den ersten Titel der Saison

Nach ihrem erfolgreichen Saisonstart bei der Challenge St. Pölten hat Anne Haug ihr nächstes Rennen ins Auge gefasst. Die amtierende Ironman-Weltmeisterin will bei der Challenge Walchsee-Kaiserwinkl Ende Juni an den Start gehen und trifft dort unter anderem auf Nicola Spirig.

Ironman ohne Schwimmen und Ryf ohne Sutton

Und plötzlich ist Triathlonsaison: Bei der Challenge Gran Canaria siegten zwei 39-Jährige, während einige junge Wilde am Wochenende in Utah beim Schwimmen, Radfahren und Laufen auftrumpfen wollen. Die Agegrouper können unterdessen entscheiden, ob sie es beim Radfahren und Laufen belassen.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar