Mittwoch, 28. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Sarissa de Vries

Daniela Bleymehl triumphiert überlegen beim Ironman Südafrika

Platz eins und zwei beim Ironman Südafrika: Angeführt von einer überragenden Daniela Bleymehl sorgten die deutschen Profi-Frauen für ein starkes Ergebnis in Port Elizabeth.

Die Hoffnung auf das frühe Hawaii-Ticket

Der Start zum ersten Ironman des Jahres steht kurz bevor. Am Sonntag geht es für die Triathleten in Port Elizabeth (Südafrika) um die begehrten Startplätze für die WM. Aus Deutschland sind zahlreiche Profis mit dabei.

Impressionen von der Challenge Almere-Amsterdam

Auf der flachen Strecke bei der Challenge Almere-Amsterdam ging es um den World-Triathlon-Weltmeistertitel auf der Langdistanz. Hier kommen die Impressionen vom Rennen.

Siege für Priester, de Vries, Hogenhaug, Stornes, Spirig und Clavel

Viele Rennen standen am Wochenende im Kalender. Lasse Nygaard-Priester feierte in Tschechien einen Weltcupsieg. In Almere siegten Kristian Hogenhaug und Sarissa de Vries, Caspar Stornes und Nicola Spirig gewannen in Nizza und in Australien siegten Nicholas Free und Lotte Wilms.

Prominentes Starterfeld bei der Challenge Almere-Amsterdam

Um 7:00 Uhr fällt am Sonntag der Startschuss für die Profi-Männer bei der Challenge Almere-Amsterdam, die Frauen folgen fünf Minuten später. Dann geht es über 226 Kilometer um den Langdistanz-Weltmeistertitel von World Triathlon.

Challenge Gdansk, Apfelland Triathlon und Ironman 70.3 Des Moines

Es war viel los am Wochenende mit Mitteldistanzen in Polen, Österreich und Iowa und Siegen von Neu-Profis und alten Bekannten. Die Ergebnisse im Ticker.

Sebastian Kienle und Laura Zimmermann starten in Riccione in die Saison

Zwei Wochen nach dem Rennen auf Gran Canaria steht in Riccione das nächste Rennen im europäischen Triathlonkalender. Sebastian Kienle greift in Italien wieder ins Renngeschehen ein, bei den Frauen zielt Laura Zimmermann aufs Podium.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar