Donnerstag, 29. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Triathlon-Bundesliga

Tertsch gewinnt Weltcup-Rennen, Müller und Jendryschik werden Deutsche Meister

Was für ein Wochenende! Beim großen Triathlon-Reigen freuten sich unter anderem Lisa Tertsch über den Sieg beim Weltcup-Rennen in Valancia, Laura Zimmermann über ihren Erfolg in Podersdorf und Simon Müller und Jenny Jendryschik über ihre DM-Titel über die Kurzdistanz in Hannover. Und es war sogar noch mehr los.

Die 1. Triathlon-Bundesliga steht in den Startlöchern

Die 1. Triathlon-Bundesliga meldet sich für die Saison 2022 zurück und ermittelt in fünf Rennen an mitunter traditionsreichen Orten den Deutschen Meister.

Lisa Tertsch holt sich den Meistertitel

Lisa Tertsch ist die Wiedergutmachung für die verpasste OIympia-Qualifikation von Kienbaum gelungen: Im Sprintrennen um die Deutsche Meisterschaft siegte sie nach einer souveränen Vorstellung.

1. Triathlon-Bundesliga steht in den Startlöchern

"Die Finals" in Berlin am ersten Juniwochenende sind gleichzeitig der Saisonstart der 1. Triathlon-Bundesliga. Insgesamt sind noch vier weitere Rennen geplant.

Saisonabschluss der Bundesliga, Weltcup in Tschechien, Saisonstart in Australien und Siege von Anne Haug und Anne Reischmann

Die Bundesliga startet zum Saisonabschluss noch einmal durch – und der Serienmeister triumphiert. Außerdem bestätigt Vincent Luis seine starke Form von der WM in Hamburg und in Australien machen die Lokalmatadoren den Sieg unter sich aus.

Saison der Triathlon-Bundesliga endet mit einem Höhepunkt

In Saarbrücken misst sich am Samstag die Eliteklasse bei einem richtigen Wettkampf - zum ersten Mal in diesem Jahr. Das Rennformat wird dafür an Hygiene- und Abstandsregeln angepasst.

Buschhütten gewinnt beim Swim & Run der Triathlon-Bundesliga

Das Team aus Buschhütten hat sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen das zweite Saison-Rennen der Triathlon-Bundesliga gewonnen. Aufgrund der Corona-Bestimmungen wurde der Wettkampf als dezentraler Swim & Run ausgetragen.

Auf dezentralen Swim-Run der Bundesliga soll realer Wettkampf in Saarbrücken folgen

Nach dem virtuellen Saisonstart der Triathlon-Bundesliga auf der Trainingsplattform Zwift Ende Juni misst sich Deutschlands Kurzdistanz-Elite am kommenden Sonntag bei einem dezentralen Swim-Run-Event. Mitte September soll ein realer Wettkampf in Saarbrücken folgen.

Wie kommt der Triathlon ins Fernsehen?

Der längste Tag des Jahres findet trotzdem statt: Das Hessenfernsehen hat am Sonntag zum Staffelrennen eingeladen. Wir sprechen mit Moderatoren-Ikone Dirk Froberg über die Herausforderung, vom Moderator zum Organisator zu werden. Ebenfalls im Gespräch: Jungprofi Simon Henseleit über die Super League Triathlon und Olympiaträume. Weitere Themen: Extremsport-Eskapaden rund um den Triathlon sowie die Bundesliga, die Bundeswehr und ein Bundespräsident.

Schweden, Schweiß und Schallmauern

Die Triathlonsaison hat noch nicht wirklich begonnen und wird es vielleicht auch nicht mehr so richtig tun - trotzdem fallen die ersten Schallmauern. Frank Wechsel und Simon Müller diskutieren über den heißen Schweiß des Triathlons: von Buschhütten nach Brasilien, von Sachsen nach Schweden.

Serienmeister Buschhütten verweigert Start bei Zwift-Rennen der Bundesliga

Aufgrund der Corona-Pandemie startet die Triathlon-Bundesliga am 28. Juni mit einem Online-Radrennen auf Zwift in die Saison, in der kein deutscher Meister gekürt wird. Der amtierende Meister aus Buschhütten wird zum Auftakt vor allem aufgrund fehlender Vergleichbarkeit nicht an den Start gehen.

Triathlon-Bundesliga startet am 28. Juni

In abgewandelter Form wird die Triathlon-Bundesliga im Jahr 2020 stattfinden. Zunächst sind zwei Rennen geplant. Eine Saisonwertung wird es nicht geben.

Halles Aufstieg in 1. Triathlon Bundesliga wegen Dopingfall Florian Lienhart revidiert

Der österreichische Triathlet Florian Lienhart und mittlerweile ehemaliges Teammitglied des deutschen Vereins "GISA runIT by SV Halle" ist vom österreichischen Triathlonverband für vier Jahre gesperrt worden. Der Aufstieg von Halle in die 1. Triathlon Bundesliga aus dem Sommer 2019 wurde nun von der Deutschen Triathlon Union revidiert. Neuer Aufsteiger ist das Team aus Berlin, das "Friesen/Weltraumjogger - Cavere Team".

Neue Bundesliga-Saison startet in Düsseldorf

Neue Saison, neuer Fahrplan: Die 1. Triathlon-Bundesliga startet bei den Finals und endet beim Premierenrennen in Saarbrücken. Alle Infos zur Saison 2020.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar