Sebastian Kienle

2012 und 2013 konnte sich Sebastian Kienle den Ironman-70.3-WM-Titel sichern. 2014, 2016 und 2017 gewann er den Ironman Frankfurt. Dem dritten Platz beim Ironman Hawaii 2013 folgte der Sieg des legendären Rennens im darauffolgenden Jahr 2014. Sebastian Kienle ist für seine Radstärke bekannt – die er bei seiner Teilnahme des Cape Epic 2018, einem der härtesten Mountainbike-Rennen der Welt, unter Beweis stellt.