Die Weihnachtspläne von “power & pace”

Unser Geschenk für euch: Die Weihnachtstrainingspläne von “power & pace” sind online für alle, die über die Feiertage etwas mehr Zeit zum Trainieren haben.

Der Zeitraum vom 24. Dezember bis Anfang Januar bedeutet für viele von euch nicht nur Besinnlichkeit, sondern auch eine kurze Off-Season vom Arbeitsalltag. Die Festtage sind meist gespickt mit vielen Vorbereitungen, viel Essen und viel Zeit mit der Familie. Diese zwei Wochen sollt ihr natürlich genießen, doch wer auch mehr Zeit in das Training investieren will und kann, für den ist das Weihnachts-Special von “power & Pace” perfekt. Eure Form wird es euch danken – und seien wir mal ehrlich: Lebkuchen, Plätzchen und Co. schmecken nach getaner Arbeit doch doppelt so gut.

Vielleicht lassen sich Training und Familienbesuch ja sogar verbinden? Fahrt mit dem Rad zum Weihnachtsessen oder lasst euch beim Laufen begleiten. Wer weiß, vielleicht könnt ihr ja so auch noch andere zu neuen sportlichen Zielen motivieren. Wenn ihr euch entscheidet, mit dem Weihnachts-Special zu trainieren, findet ihr dieses unter den fünf power&pace-Kategorien unten unter den Links. Unser Geschenk für euch: Mit dem Rabattcode t176coachxmas könnt ihr euch den zweiwöchigen Plan auf TrainingPeaks kostenlos herunterladen.

- Anzeige -

Das Special enthält das eine oder andere Stündchen mehr Trainingsumfang und ist für alle fünf Kategorien erhältlich. Der Start ist für den 23. Dezember vorgesehen – ihr beginnt also in Woche 4 des Dezember-Plans (online auf TrainingPeaks oder abgedruckt in der triathlon 175) und steigt in Woche zwei des Januar-Plans (triathlon 176, erscheint am 18. Dezember) wieder in den regulären Trainingszyklus ein. Auch hier wird keine Langeweile aufkommen.

Übrigens: An Neujahr gibt es für alle einen wohlverdienten Ruhetag! Wir wünschen euch viel Spaß beim Training, frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2020!

Unser Geschenk: Euer Weihnachts-Training

Der Code für 100 % Rabatt: t176coachxmas

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.