Trainings-Quickies bei Zeitmangel

Sie haben wenig Zeit, aber sind bis in die Haarspitzen motiviert? Wenn Sie nur eine halbe Stunde erübrigen können, sind diese Trainings-Quickies genau das Richtige für Sie.

Von > | 26. Januar 2018 | Aus: TRAINING

Kurze und knackige Trainingseinheiten bringen Abwechslung ins Training.

Kurze und knackige Trainingseinheiten bringen Abwechslung ins Training.

Foto >Frank Wechsel

Drei 30-Minuten-Trainingsprogramme

Das kennt jeder: Familienfeiern, lange Meetings, wichtige Termine, Stau auf den Straßen – Gründe, warum nicht immer drei Stunden Zeit fürs Training bleiben, gibt es viele. An manchen Tagen ist man schon froh, wenn sich irgendwie noch 30 Minuten für den Sport zusammenkratzen lassen. Doch lohnt es sich überhaupt, für so kurze Zeit ins Schwimmbad zu fahren, das Rad aus dem Keller zu holen oder die Laufschuhe zu schnüren?

Es soll ja immer noch Ausdauersportler ­geben, die meinen, echtes Training beginne erst jenseits der Stundenmarke. Doch ist es nicht so, dass auch jedes Rennen mit der ­ersten halben Stunde beginnt? So gesehen bekommt diese Zeitspanne nicht nur eine enorme Bedeutung. In dieser Zeit lässt sich sogar ein vollständiges Training ­absolvieren, welches Fähigkeiten entwickelt, die bei langem Grundlagentraining schnell in Ver­gessenheit geraten. Hier geht es vor allem um die Komponenten Kraft, Schnelligkeit und Stabilität. Wichtige motorische Eigenschaften! Mit diesen kurzen Trainingseinheiten haben Sie immer eine Alternative parat. Sie sind lang genug für einen Trainings­effekt und kurz genug, um Ihre angestrebte ­Trainingsplanung nicht zu stören. Und auch für ­Urlaubs- und Geschäftsreisen sind sie ­effektive Programme zur Formerhaltung. 

Tipp

Bevor Sie loslegen: Einen ­Moment noch! Bedenken Sie: Je ­früher Sie ins intensive Training ­gehen, desto wichtiger ist ein aus­reichendes Warm-up. Starten Sie mit allgemeinen Übungen für das Herz-Kreislauf-System und aktivieren Sie mit ein paar sehr kurzen Strecken in Höchstgeschwindigkeit die lokale Leistungsmuskulatur. Das schützt vor Verletzungen und bringt Sie noch schneller aufs gewünschte Tempo.