Möhren-Kürbis-Salat

Sie sind noch auf der Suche nach einem Kürbisrezept für Sportler? Dann sollten Sie unbedingt diesen Möhren-Kürbis-Salat ausprobieren.

Von > | 19. Oktober 2017 | Aus: TRAINING

Möhren-Kürbis-Salat | Dieser Möhren-Kürbis-Salat ist nicht nur für Ihre Halloweenparty eine Bereicherung.

Dieser Möhren-Kürbis-Salat ist nicht nur für Ihre Halloweenparty eine Bereicherung.

Foto >Jeanine Thurston, Fototails Photography

Für sich allein schmeckt dieser Salat schon ganz wunderbar, gewinnt aber auch, wenn Sie Bandnudeln und geriebenen Parmesan oder Ziegenkäse untermischen. Falls Sie Zeit haben, ziehen Sie das Gemüse mit einem Sparschäler in breiten Streifen ab, denn damit wird der Salat auch optisch zum Genuss. An Abenden, an denen Ihnen die Zeit dafür fehlt, schneiden Sie die Möhren und den Kürbis einfach in feine Scheiben – der Geschmack wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Zutaten

2 EL Olivenöl
2 EL gehackte Walnusskerne
2 EL Trockenfrüchte (Rosinen, Cranberrys, gewürfelte Mango oder Pfirsiche)
4 Möhren, geschält
½ mittelgroßer Butternusskürbis (sollte der Menge an Möhren entsprechen), geputzt und geschält
Für das Dressing
Saft von ½ Zitrone
Saft von ½ Orange
2 EL Olivenöl
1 EL Honig

Tipp:
Anstelle des Butternusskürbis können Sie auch grüne und gelbe Zucchini verwenden oder andere roh verzehrbare Sommerkürbisse.

Zubereitung

Das Öl in einem kleinen Topf auf mittlerer Stufe 1 Minute erhitzen. Walnüsse und Trockenfrüchte einfüllen und unter ständigem Rühren in 2–3 Minuten heiß werden lassen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen, während Sie Gemüse und Dressing vorbereiten. Mit einem Sparschäler lange breite Streifen von Möhren und Kürbis abziehen. Gemüsestreifen in eine Servierschüssel geben. Für das Dressing alle Zutaten in einer kleinen Schüssel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.  Möhren und Kürbis in der Schüssel mischen. Walnüsse und Trockenfrüchte unterheben und den Salat mit dem Dressing anmachen. Nach Belieben den Salat mit frischer Petersilie garnieren.

Nährwerte / Portion

291 kcal, Fett 16 g, Natrium 302 mg, Kohlenhydrate 38 g,  Ballaststoffe 3 g, Eiweiß 4 g