Schwimmtechnik-Übungen für Triathleten

Technische Übungen fürs Kraulschwimmen | Diese Übung ähnelt Übung 1 – mit dem Unterschied, dass Sie die Armbewegung nun nicht auf Kopfhöhe, sondern auf Höhe des Bauchnabels durchführen. Wie in Übung 1 legen Sie sich in Bauchlage und Ihr Blick geht zum Beckengrund. Ihre Oberarme sind am Körper angelegt. Ihre Ellbogen sind um 90 Grad gebeugt und die Fingerspitzen zeigen zum Beckengrund. Bewegen Sie nun Ihre Hände und Unterarme im Wechsel einwärts und auswärts. Ihre Oberarme bleiben dabei immer fest am Körper angelegt. Auch hier ist zur Unterstützung des Vortriebs ein leichter Beinschlag erlaubt.

Diese Übung ähnelt Übung 1 – mit dem Unterschied, dass Sie die Armbewegung nun nicht auf Kopfhöhe, sondern auf Höhe des Bauchnabels durchführen. Wie in Übung 1 legen Sie sich in Bauchlage und Ihr Blick geht zum Beckengrund. Ihre Oberarme sind am Körper angelegt. Ihre Ellbogen sind um 90 Grad gebeugt und die Fingerspitzen zeigen zum Beckengrund. Bewegen Sie nun Ihre Hände und Unterarme im Wechsel einwärts und auswärts. Ihre Oberarme bleiben dabei immer fest am Körper angelegt. Auch hier ist zur Unterstützung des Vortriebs ein leichter Beinschlag erlaubt.

Foto >Michael Rauschendorfer

Seite 2/13