Wie Sie ein Wattmessgerät richtig nutzen

Sofern Sie die Wattmessung nicht sowieso schon in Ihr Training integriert haben, sollten Sie darüber nachdenken, dies zu tun. Sie können die Trainingssteuerung auf ein neues Level anheben.

Von > | 3. März 2019 | Aus: TRAINING

Wattmessung | Wie viel Kraft können Sie aufs Pedal bringen? Ein Wattmessgerät verrät es Ihnen.

Wie viel Kraft können Sie aufs Pedal bringen? Ein Wattmessgerät verrät es Ihnen.

Foto >Michael Rauschendorfer

Warum sollte ich ein Wattmessgerät verwenden?

Wattmessgeräte sind mächtige Trainingshilfen, denn sie haben das Potenzial, Sie fitter und schneller zu machen als jedes andere Gerät, das Sie für Ihr Rad kaufen können. Selbst wenn Sie diesen Sport schon lange betreiben und denken, dass Sie in Sachen Fitness das Bestmögliche erreicht haben, garantieren wir Ihnen, dass noch Verbesserungspotenzial besteht. Es gibt Athleten, die jahrelang im Mittelfeld fuhren und innerhalb einer Trainingssaison mit dem Wattmessgerät aufs Siegertreppchen kamen. Wir sind uns sicher, das können Sie auch. Die Obergrenze des Leistungspotenzials im Sport liegt bemerkenswert hoch und wird von den wenigsten Athleten voll ausgeschöpft. Ein Wattmessgerät kann hier den entscheidenden Unterschied ausmachen.

Vielleicht kennen Sie jemanden, der zwar ein Wattmessgerät besitzt, seine Leistung damit aber nicht wesentlich steigern konnte. Das kommt häufig vor. Ein Wattmessgerät ist kein Wunderding, mit dem Sie nach der Montage plötzlich schneller werden. Wenn Sie es das erste Mal benutzen, sieht alles sehr simpel aus – eine Zahl auf Ihrem Lenker, die sich verändert, je nachdem, wie hart Sie in die Pedale treten. Und dann denken Sie vielleicht: „Und was soll daran so besonders sein?“

Oft hört man von Anwendern: „Die Zahlen sind ganz interessant, aber was soll mir das bringen?“ Den wahren Nutzen haben Sie erst, wenn Sie die Daten herunterladen und mit der Computersoftware auswerten – vorausgesetzt, Sie wissen, was die Zahlen bedeuten. Jeder, der sich die Zahlen nach einer Fahrt schon einmal angesehen hat, wird wissen, wovon wir reden. Sie können einen regelrecht überwältigen. Die ständig wechselnden Zahlen, die während der Fahrt auf Ihrem Lenker angezeigt wurden, haben sich auf wundersame Weise in Grafiken, Tabellen und Abbildungen verwandelt. Doch was heißt das alles? Wie werden Sie dadurch fitter und schneller? Mit Ihrem Wattmessgerät werden Sie ein besserer Fahrer. Zunächst sehen wir uns an, was das Wattmessgerät für Ihre Leistungssteigerung tun kann und warum es besser ist als jedes andere Trainingsgerät.