Zwei Live-Training-Sessions am Donnerstagabend

Am Donnerstagabend lädt euch die triathlon-Redaktion zu zwei Live-Training-Sessions auf Youtube ein. Um 18 Uhr fahren wir mit euch Radintervalle, um 20 Uhr gibt es eine Einheit Zugseiltraining.

Von > | 9. Januar 2019 | Aus: TRAINING

Zugseiltraining mit Manuela Dierkes

Zugseiltraining mit Manuela Dierkes

Foto >Silke Insel / spomedis

Die Weihnachtsplätzchen sind verdaut, das Triathlonjahr 2019 läuft - und wir möchten alle Triathleten aktiv durch diese schöne Zeit begleiten. Am Donnerstagabend gehen wir wieder live auf Sendung. Aber nicht, um die User auf dem Sofa zu unterhalten: Um 18 und 20 Uhr wird fleißig mittrainiert!

10.1.2018, 18 Uhr | Frank Wechsel: Mein Lieblingsintervall

Um 18 Uhr starten wir mit dem Warm-up auf dem Indoor-Rad für das Lieblingsintervall unseres Herausgebers Frank Wechsel: Nach zehn Minuten einradeln geht es 30 x 30 Sekunden lang zur Sache! "IE" steht für "Intermitted Exercise" und bringt uns zusammen ordentlich zum Schwitzen. Was es mit dieser Einheit auf sich hat, finden Sie in einem Beitrag dazu ab Donnerstagmittag auf tri-mag.de. Inklusive der Datei zum Download und Mittrainieren auf Zwift & Co. 

10.1.2018, 20 Uhr | Manuela Dierkes: Zugseiltraining

Zwei Stunden später ­laden wir ein zur zweiten Live-Athletik-Session mit triathlon-Coach Manuela Dierkes! ­Thema wird das Zugseiltraining. Mit Sportzeug und Zugseil können Sie gleich in Echtzeit mitmachen. Wer nur zuschauen mag, bekommt verschiedene Übungen, Ausführungsvarianten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad und eine ­Portion Motivation für seine nächste eigene Einheit nach ­Hause geliefert. Wir freuen uns nach dem Programm auf Ihre Fragen im Live-Chat.