Freitag, 27. Januar 2023
88
€ 940,35

Zwischensumme:  940,35

zzgl. Versandkosten

Warenkorb anzeigenKasse

EquipmentCarbon-Innovationen von Vision

Carbon-Innovationen von Vision

blank

Metron TFA Aerobar

Die nächste Stufe der Variabilität mit integrierter Aerodynamik. Das neue Metron Aerolenker-System verfügt als Basis über einen Carbon-Flügel mit ergonomischem Auflieger sowie einen Snakebite-Schaft, der das System zusammenfügt. Dies ermöglicht interne Di2-Anschlüsse mit integrierter Kabelführung sowie eine der derzeit größten Einstellmöglichkeiten. Die Basis des Metron Aerobar-Designs ist der Auflieger welcher in verschiedenen Abmessungen leicht ohne verdeckte Schrauben einstellbar ist.

blank
blank
blank

Metron TFE Pro Extension

Der bereits in mehreren Profirennen siegreiche Metron TFE Pro Carbon Clip-On-Lenkeraufsatz wurde mit dem Fachwissen und dem Feedback von Profi-Fahrern, wie dem Sieger der Vuelta a España 2019 Primoz Roglic, entwickelt und ist kompatibel mit Metron TFA Aerobar. Die Vorteile sind ein niedriges Gewicht und eine verbesserte Aerodynamik. Der neue Metron TFE Carbon-Lenkeraufsatz ist extrem leicht und wurde im Windkanal unter besonderer Berücksichtigung der Bedürfnisse und Anforderungen von Profi-Radsportlern entwickelt.

blank

Metron DS2 Trinksystem

Das 750 ml fassende Vision DS2 Trinksystem verfügt über ein völlig neues Design, das im Windkanal entwickelt wurde, um die aerodynamischste Flasche zu sein, die je hergestellt wurde. Der universelle “V-Käfig” ist perfekt, um auf allen Verlängerungen montiert zu werden, ohne den Komfort zu beeinträchtigen. Die Computerhalterung ist in den oberen Teil des Käfigs integriert. Die Flasche ist leicht aus dem Käfig zu entfernen, aber auch steif, wenn sie montiert ist.

blank
blank

Metron 60 SL Disc Laufradsatz

Der neue Vision Metron 60 SL ist Visions Aero-Laufradsatz für Etappenrennen. Wenn du einmal mit dem Metron 60 SL gefahren bist, möchtest du ihn nicht mehr hergeben. Der Laufradsatz bildet in Sachen Profilhöhe die goldene Mitte der Metron-Serie von Vision, ist aber dennoch am vielseitigsten. Wenn du nach einem bewährten und zuverlässigen Performance-Laufradsatz suchst, ist der Vision Metron SL genau die richtige Lösung für dich.

blank

Metron 3 Spoke Disc

Visions neu gestaltetes Metron 3-Spoke Carbon-Laufrad für Renn- und Zeitfahrer auf Weltklasseniveau bietet ein neues attraktives Design und ein nochmals verringertes Gewicht im Vergleich zu seinem bereits leichten Vorgänger.

blank

Zu den Produkten von Vision kommt ihr hier: shop.visiontechusa.com

Werbepartner
Werbepartner
Unter dem Autor Werbepartner finden sich Advertorials unserer Partner, die hier ihrer Zielgruppe, die sich mit unserer überschneidet, die Vorzüge Ihrer Produkte und Dienstleistungen deutlich ausführlicher erklären können, als das mit einem Banner oder einer Printanzeige möglich wäre. tri-mag.de steht für die klare Abgrenzung von redaktionellem und werblichen Content und setzt hier seit vielen Jahren Standards im Special-Interest-Segment des Ausdauersports. Die Artikel werden in der Regel mit "Gesponsert" markiert und auch in Social Media als "Bezahlte Partnerschaft" o. ä. gekennzeichnet.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sehr beliebt

Gala in Nizza: Das sind die ersten Sieger der Global Triathlon Awards

8
Dame Flora Duffy und Gustav Iden sind die beste Triathletin und der beste Triathlet des Jahres 2022. Der Juryentscheid wurde am Freitagabend auf einer Gala in Nizza verkündet. Hier sind die weiteren Sieger.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

1
In ihrer Vorbereitung auf den Swissman 2023 wechselt Sonja Tajsich vorübergehend die Sportgeräte. Hier berichtet sie über das Wagnis Wintertriathlon.

Louis Delahaije tritt zurück: Thomas Moeller neuer Chef-Bundestrainer der DTU

2
Der Niederländer stellt sein Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung, bleibt dem Verband aber erhalten. Moeller will positive Entwicklung mit Blick auf Olympia 2024 fortführen.

Nochmal Neuseeland: Sebastian Kienle startet beim Ironman New Zealand

6
Er erfüllt sich Rennträume am anderen Ende der Welt: Sebastian Kienle gibt bekannt, dass er zwei Wochen nach der Challenge Wanaka den Ironman New Zealand bestreiten wird.

Update im deutschen Rennkalender: Ironman 70.3 Dresden findet nicht mehr statt

7
Ironman verkündet den Rennkalender für das Jahr 2023, dabei werden die Rennen in fünf unterschiedlichen Städten stattfinden. Nicht mit dabei ist die Mitteldistanz in Dresden.

Premiere in der Praxis: RaceRanger soll erstmalig im Wettkampf getestet werden

6
Der Drafting-Sensor "RaceRanger" wird nach dem Launch vor mehr als einem Jahr am kommenden Wochenende erstmals beim Tauranga Half Triathlon in der Praxis getestet.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,355FansGefällt mir
52,533FollowerFolgen
24,100AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge