Auf dem Queen Kaahumanu Highway
Frank Wechsel / tri-mag.de

Du hast dir für die kommende ­Saison ­etwas vorgenommen und ­willst dafür ­einen ­gezielten Plan verfolgen? Dann ­haben wir etwas für dich! In Zusammen­arbeit mit dem Trainingsinstitut HYCYS ­bekommst du jeden Monat den passenden Plan. Ob du als Rookie besser werden willst, ambitionierte Zeiten im Blick hast oder dein großes Ziel Hawaii heißt: Mit unseren ­neuen Trainingsplänen von deinem Coach Björn Geesmann schaffst du es!

Die aktuellen Trainingspläne

Die Trainingspläne werden für fünf Kategorien erstellt: vom Hobbyathleten, für den der Spaß an erster Stelle steht bis zum Spitzensportler, der vom Ironman Hawaii träumt. Du kannst jeden Monat in den Trainingsplan einsteigen, die Pläne sind auch übersichtlich jeden Monat in unserer Zeitschrift abgedruckt. Wie bisher im Preis der Zeitschrift, des Abonnements oder der App enthalten.

Wenn du zusätzlich auch die Vorteile der Onlinepläne (wie die digitale Trainingssteuerung und -dokumentation, geheime Links zu Zusatzcontent und Exportmöglichkeiten zu Zwift, Garmin & Co.) nutzen möchtest, findest du diese auf todaysplan.de in zwei Preisklassen:

Alle Videos zu power & pace

  1. 1 Wie schnell schwimmen, radeln und laufen? Die Intensitäten im Triathlontraining von power & pace Wie schnell schwimmen, radeln und laufen? Die Intensitäten im Triathlontraining von power & pace 21:37
  2. 2 Welcher Trainingstyp bist du? Die fünf Kategorien von power & pace Welcher Trainingstyp bist du? Die fünf Kategorien von power & pace 18:59
  3. 3 power & pace #12: Off-Season (für Agegrouper) und Insights (ins Weltmeister-Training) | Podcast power & pace #12: Off-Season (für Agegrouper) und Insights (ins Weltmeister-Training) | Podcast 40:26
  4. 4 power & pace #11: Die Entmythisierung des Lauftrainings (Podcast) power & pace #11: Die Entmythisierung des Lauftrainings (Podcast) 01:12:23
  5. 5 power & pace #10: Ein Event, 33 neue Pläne und ein Blick in die Zukunft (Podcast) power & pace #10: Ein Event, 33 neue Pläne und ein Blick in die Zukunft (Podcast) 43:41
  6. 6 Let's go out and have fun: Soundtrack für Lauf-Intervalle (3x4 + 3x5 min, Classic | Podcast) Let's go out and have fun: Soundtrack für Lauf-Intervalle (3x4 + 3x5 min, Classic | Podcast) 01:18:53
  7. 7 power & pace #9: Das Juni-Training und unsere beiden Events - triathlon talk – Carbon & Laktat power & pace #9: Das Juni-Training und unsere beiden Events - triathlon talk – Carbon & Laktat 38:07
  8. 8 power & pace #8: So geht es weiter im Triathlontraining - inkl. erstem Saisonhighlight (Podcast) power & pace #8: So geht es weiter im Triathlontraining - inkl. erstem Saisonhighlight (Podcast) 34:26
  9. 9 power & pace #7: Das April-Training für Triathleten - live! power & pace #7: Das April-Training für Triathleten - live! 01:13:57
  10. 10 power & pace #6: Trainingslager für Triathleten. Podcast mit Björn Geesmann, Coach von Patrick Lange power & pace #6: Trainingslager für Triathleten. Podcast mit Björn Geesmann, Coach von Patrick Lange 01:40:47
  11. 11 power & pace #5 | Februar: Warum Nüchterntraining falsch und Laufökonomie wichtig ist (Podcast) power & pace #5 | Februar: Warum Nüchterntraining falsch und Laufökonomie wichtig ist (Podcast) 01:38:49
  12. 12 power & pace #4: Das Januar-Training für Triathleten (Podcast) power & pace #4: Das Januar-Training für Triathleten (Podcast) 43:44
  13. 13 power & pace | Coaching Zone #2: Jahresplanung power & pace | Coaching Zone #2: Jahresplanung 14:59
  14. 14 power & pace #3: Das Dezember-Training für Triathleten (Podcast) power & pace #3: Das Dezember-Training für Triathleten (Podcast) 01:04:13
  15. 15 power & pace #1: Der Trainingsplan für 2020 (Podcast) power & pace #1: Der Trainingsplan für 2020 (Podcast) 40:28
  16. 16 power & pace #2: Der Trainingsplan-Start und das Triathlontraining im November (Podcast) power & pace #2: Der Trainingsplan-Start und das Triathlontraining im November (Podcast) 01:18:20
  17. 17 power & pace | Coaching Zone #1: Trainingsbereiche power & pace | Coaching Zone #1: Trainingsbereiche 15:09

Die 5 Kategorien von power & pace

power & pace: Rookie

Allrounder

Du hast bereits den einen oder anderen Triathlon hinter dir und bist zwischen der Kurz- und Mitteldistanz unterwegs. Der Sport ist eines deiner liebsten Hobbys, mit dem du gern jede freie Minute verbringen würdest. Durch Familie, Beruf oder andere Verpflichtungen ist deine Trainingszeit jedoch auf etwa sechs bis acht Stunden pro Woche beschränkt. Mit dem Allrounder-Plan kommst du auf deine Kosten und mit Spaß durch die Saison.

 

power & pace: Allrounder

Champion

Du trainierst ambitioniert, doch lange Distanzen reizen dich nicht. Du willst dich auf Sprint- und Kurzdistanzen austoben und am liebsten jede Woche an irgendeiner Startlinie stehen. Dabei geht es dir nicht nur darum, gesund und fröhlich ins Ziel zu kommen, sondern möglichst schnell. Mit rund acht bis zehn Stunden wöchentlichem Trainingsaufwand wirst du zum Champion.

 

power & pace: Finisher

Finisher

Du hast schon einige Erfahrungen im Renngeschehen sammeln können und willst jetzt mehr. In der kommenden Saison willst du eine Mittel- und vielleicht sogar deine erste Langdistanz ins Ziel bringen. Dafür trainierst du mit unserem Plan durchschnittlich zehn bis zwölf Stunden pro Woche. See you at the finish line!

 

power & pace: Racer

Racer

Du liebst die Geschwindigkeit. Der Racer-Plan richtet sich an alle ambitionierten Kurzdistanzler mit einem Pensum von rund zwölf Stunden und mehr pro Woche. Ob du dabei nur für dich trainierst oder mit einem Team in der Liga startest, spielt dabei keine Rolle. Auch ein Ausflug auf die Mitteldistanz ist für dich denkbar.

 

power & pace: Qualifier

Qualifier

Du träumst vom Mythos Hawaii. Dein ultimatives Ziel ist eine tolle Platzierung in deiner Agegroup auf einer Langdistanz, vielleicht sogar die Teilnahme an der Ironman-Weltmeisterschaft auf Big Island. Wir begleiten dich auf dem Weg dahin und sorgen dafür, dass die Quali nicht nur ein Traum bleibt. Pro Woche investierst du zwölf Stunden und mehr in dein Training.

Die Trainingsbereiche für das Radfahren

Trainings-
bereich
Leistung @ ANSZielwert Today's PlanHF@ANSgefühlte Anstreng. (BORG-Skala; 6-20)Atmung
Kompensation (KB)30-55 %50 %30-54 %sehr leicht (7-10)kaum beschleunigt
Grundlagen-
ausdauer 1 (G1)
56-75 %67 %55-75 %leicht bis moderat (11-13)etwas erhöht
Grundlagen-
ausdauer 2 (G2)
76-90 %84 %76-91 %moderat bis anstrengend (14-15)beschleunigt
Entwicklungs-
bereich (EB)
91-105 %99 %92-105 %anstrengend & belastend (15-18)stark beschleunigt
Kraftausdauer (K3)88-100 %93 %85-95 %moderat bis anstrengend (14-16)beschleunigt
Spitzen-
bereich (SB)
106-140 %120 %>106 %extrem belastend (18-20)maximal
Intermitted Exercise (IE)Belastung 130 %
Entlastung 55 %
Belastung 129 %
Entlastung 56 %
>106 %extrem belastend (18-20)maximal

Die Trainingsbereiche für das Laufen

TrainingsbereichPace @ ANSHF @ ANSmaximale Herzfrequenz (HFmax)Leistung @ ANSgefühlte Anstreng. (BORG-Skala; 6-20)
regenerativer Dauerlauf57-68 %68-76 %<60 %57-67 %sehr leicht (7-10)
extensiver Dauerlauf (DL ext)69-79 %77-86 %61-75 %68-79 %leicht bis moderat (11-13)
intensiver Dauerlauf (DL int)80-93 %87-96 %76-85 %80-92 %moderat bis anstrengend (14-15)
Tempodauerlauf (DL.-Tempo)94-105 %97-104 %86-95 %93-105 %moderat bis anstrengend (14-16)
extensives Tempotraining (TT ext)106-123 %105-120 %>95 %106-123 %anstrengend und belastend (15-18)
intensives Tempotraining (TT int)>125 %>121 %>95 %> 124 %extrem belastend (18-20)

power & pace im Überblick

  • Effektiv trainieren: Trainingspläne auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft
  • Zahlreiche Zusatzinfos: Regelmäßige Briefings auf der Website, im Podcast und im Video
  • 5 Level: Vom Allrounder bis zum Hawaii-Aspiranten der optimale Trainingsplan
  • Neuer Service: Alle Pläne als Zusatz­angebot auch digital und interaktiv
  • Kompatibel: Einheiten zu Zwift, ­Garmin & Co. exportieren
  • Gemeinsam stark: Wöchentliche Live-Workouts bei Zwift und YouTube
  • Viel Erfahrung: ­­Björn ­Geesmann ist ­Trainer von Boris Stein und vielen ­erfolgreichen Agegroupern

 

Dein Coach: Björn Geesmann

Archiv: Links zu den 2020er-Trainingsplänen auf TrainingPeaks

power & pace: Rookie ROOKIES: September | August | Juli | JuniMai|April | März| Februar | Januar | Trainingslager: 8 / 12 Tage

power & pace: Allrounder ALLROUNDER: September | August | JuliJuniMai|April | März | Februar | Januar | Trainingslager: 8 / 12 Tage

power & pace: Finisher FINISHER: September | AugustJuliJuniMai|April | März| Februar | Januar | Trainingslager: 8 / 12 Tage

power & pace: Racer RACER: September | AugustJuli | JuniMai|April | März| Februar | Januar | Trainingslager: 8 / 12 Tage

power & pace: Qualifier QUALIFIER: September | AugustJuliJuniMai|April | März| Februar | Januar | Trainingslager: 8 / 12 Tage

Du hast dir für die kommende ­Saison ­etwas vorgenommen und ­willst dafür ­einen ­gezielten Plan verfolgen? Dann ­haben wir etwas für dich! In Zusammen­arbeit mit dem Trainingsinstitut HYCYS ­bekommst du jeden Monat den passenden Plan. Ob du als Rookie besser werden willst, ambitionierte Zeiten im Blick hast oder dein großes Ziel Hawaii heißt: Mit unseren ­neuen Trainingsplänen von deinem Coach Björn Geesmann schaffst du es!

[/vc_column_text]

Die aktuellen Trainingspläne

Die Trainingspläne werden für fünf Kategorien erstellt: vom Hobbyathleten, für den der Spaß an erster Stelle steht bis zum Spitzensportler, der vom Ironman Hawaii träumt. Du kannst jeden Monat in den Trainingsplan einsteigen, die Pläne sind auch übersichtlich jeden Monat in unserer Zeitschrift abgedruckt. Wie bisher im Preis der Zeitschrift, des Abonnements oder der App enthalten.

Wenn du zusätzlich auch die Vorteile der Onlinepläne (wie die digitale Trainingssteuerung und -dokumentation, geheime Links zu Zusatzcontent und Exportmöglichkeiten zu Zwift, Garmin & Co.) nutzen möchtest, findest du diese auf todaysplan.de in zwei Preisklassen:

Alle Videos zu power & pace

  1. 1 Wie schnell schwimmen, radeln und laufen? Die Intensitäten im Triathlontraining von power & pace Wie schnell schwimmen, radeln und laufen? Die Intensitäten im Triathlontraining von power & pace 21:37
  2. 2 Welcher Trainingstyp bist du? Die fünf Kategorien von power & pace Welcher Trainingstyp bist du? Die fünf Kategorien von power & pace 18:59
  3. 3 power & pace #12: Off-Season (für Agegrouper) und Insights (ins Weltmeister-Training) | Podcast power & pace #12: Off-Season (für Agegrouper) und Insights (ins Weltmeister-Training) | Podcast 40:26
  4. 4 power & pace #11: Die Entmythisierung des Lauftrainings (Podcast) power & pace #11: Die Entmythisierung des Lauftrainings (Podcast) 01:12:23
  5. 5 power & pace #10: Ein Event, 33 neue Pläne und ein Blick in die Zukunft (Podcast) power & pace #10: Ein Event, 33 neue Pläne und ein Blick in die Zukunft (Podcast) 43:41
  6. 6 Let's go out and have fun: Soundtrack für Lauf-Intervalle (3x4 + 3x5 min, Classic | Podcast) Let's go out and have fun: Soundtrack für Lauf-Intervalle (3x4 + 3x5 min, Classic | Podcast) 01:18:53
  7. 7 power & pace #9: Das Juni-Training und unsere beiden Events - triathlon talk – Carbon & Laktat power & pace #9: Das Juni-Training und unsere beiden Events - triathlon talk – Carbon & Laktat 38:07
  8. 8 power & pace #8: So geht es weiter im Triathlontraining - inkl. erstem Saisonhighlight (Podcast) power & pace #8: So geht es weiter im Triathlontraining - inkl. erstem Saisonhighlight (Podcast) 34:26
  9. 9 power & pace #7: Das April-Training für Triathleten - live! power & pace #7: Das April-Training für Triathleten - live! 01:13:57
  10. 10 power & pace #6: Trainingslager für Triathleten. Podcast mit Björn Geesmann, Coach von Patrick Lange power & pace #6: Trainingslager für Triathleten. Podcast mit Björn Geesmann, Coach von Patrick Lange 01:40:47
  11. 11 power & pace #5 | Februar: Warum Nüchterntraining falsch und Laufökonomie wichtig ist (Podcast) power & pace #5 | Februar: Warum Nüchterntraining falsch und Laufökonomie wichtig ist (Podcast) 01:38:49
  12. 12 power & pace #4: Das Januar-Training für Triathleten (Podcast) power & pace #4: Das Januar-Training für Triathleten (Podcast) 43:44
  13. 13 power & pace | Coaching Zone #2: Jahresplanung power & pace | Coaching Zone #2: Jahresplanung 14:59
  14. 14 power & pace #3: Das Dezember-Training für Triathleten (Podcast) power & pace #3: Das Dezember-Training für Triathleten (Podcast) 01:04:13
  15. 15 power & pace #1: Der Trainingsplan für 2020 (Podcast) power & pace #1: Der Trainingsplan für 2020 (Podcast) 40:28
  16. 16 power & pace #2: Der Trainingsplan-Start und das Triathlontraining im November (Podcast) power & pace #2: Der Trainingsplan-Start und das Triathlontraining im November (Podcast) 01:18:20
  17. 17 power & pace | Coaching Zone #1: Trainingsbereiche power & pace | Coaching Zone #1: Trainingsbereiche 15:09

Die 5 Kategorien von power & pace

power & pace: Rookie

Allrounder

Du hast bereits den einen oder anderen Triathlon hinter dir und bist zwischen der Kurz- und Mitteldistanz unterwegs. Der Sport ist eines deiner liebsten Hobbys, mit dem du gern jede freie Minute verbringen würdest. Durch Familie, Beruf oder andere Verpflichtungen ist deine Trainingszeit jedoch auf etwa sechs bis acht Stunden pro Woche beschränkt. Mit dem Allrounder-Plan kommst du auf deine Kosten und mit Spaß durch die Saison.

 

power & pace: Allrounder

Champion

Du trainierst ambitioniert, doch lange Distanzen reizen dich nicht. Du willst dich auf Sprint- und Kurzdistanzen austoben und am liebsten jede Woche an irgendeiner Startlinie stehen. Dabei geht es dir nicht nur darum, gesund und fröhlich ins Ziel zu kommen, sondern möglichst schnell. Mit rund acht bis zehn Stunden wöchentlichem Trainingsaufwand wirst du zum Champion.

 

power & pace: Finisher

Finisher

Du hast schon einige Erfahrungen im Renngeschehen sammeln können und willst jetzt mehr. In der kommenden Saison willst du eine Mittel- und vielleicht sogar deine erste Langdistanz ins Ziel bringen. Dafür trainierst du mit unserem Plan durchschnittlich zehn bis zwölf Stunden pro Woche. See you at the finish line!

 

power & pace: Racer

Racer

Du liebst die Geschwindigkeit. Der Racer-Plan richtet sich an alle ambitionierten Kurzdistanzler mit einem Pensum von rund zwölf Stunden und mehr pro Woche. Ob du dabei nur für dich trainierst oder mit einem Team in der Liga startest, spielt dabei keine Rolle. Auch ein Ausflug auf die Mitteldistanz ist für dich denkbar.

 

power & pace: Qualifier

Qualifier

Du träumst vom Mythos Hawaii. Dein ultimatives Ziel ist eine tolle Platzierung in deiner Agegroup auf einer Langdistanz, vielleicht sogar die Teilnahme an der Ironman-Weltmeisterschaft auf Big Island. Wir begleiten dich auf dem Weg dahin und sorgen dafür, dass die Quali nicht nur ein Traum bleibt. Pro Woche investierst du zwölf Stunden und mehr in dein Training.

Die Trainingsbereiche für das Radfahren

Trainings-
bereich
Leistung @ ANSZielwert Today's PlanHF@ANSgefühlte Anstreng. (BORG-Skala; 6-20)Atmung
Kompensation (KB)30-55 %50 %30-54 %sehr leicht (7-10)kaum beschleunigt
Grundlagen-
ausdauer 1 (G1)
56-75 %67 %55-75 %leicht bis moderat (11-13)etwas erhöht
Grundlagen-
ausdauer 2 (G2)
76-90 %84 %76-91 %moderat bis anstrengend (14-15)beschleunigt
Entwicklungs-
bereich (EB)
91-105 %99 %92-105 %anstrengend & belastend (15-18)stark beschleunigt
Kraftausdauer (K3)88-100 %93 %85-95 %moderat bis anstrengend (14-16)beschleunigt
Spitzen-
bereich (SB)
106-140 %120 %>106 %extrem belastend (18-20)maximal
Intermitted Exercise (IE)Belastung 130 %
Entlastung 55 %
Belastung 129 %
Entlastung 56 %
>106 %extrem belastend (18-20)maximal

Die Trainingsbereiche für das Laufen

TrainingsbereichPace @ ANSHF @ ANSmaximale Herzfrequenz (HFmax)Leistung @ ANSgefühlte Anstreng. (BORG-Skala; 6-20)
regenerativer Dauerlauf57-68 %68-76 %<60 %57-67 %sehr leicht (7-10)
extensiver Dauerlauf (DL ext)69-79 %77-86 %61-75 %68-79 %leicht bis moderat (11-13)
intensiver Dauerlauf (DL int)80-93 %87-96 %76-85 %80-92 %moderat bis anstrengend (14-15)
Tempodauerlauf (DL.-Tempo)94-105 %97-104 %86-95 %93-105 %moderat bis anstrengend (14-16)
extensives Tempotraining (TT ext)106-123 %105-120 %>95 %106-123 %anstrengend und belastend (15-18)
intensives Tempotraining (TT int)>125 %>121 %>95 %> 124 %extrem belastend (18-20)

power & pace im Überblick

  • Effektiv trainieren: Trainingspläne auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft
  • Zahlreiche Zusatzinfos: Regelmäßige Briefings auf der Website, im Podcast und im Video
  • 5 Level: Vom Allrounder bis zum Hawaii-Aspiranten der optimale Trainingsplan
  • Neuer Service: Alle Pläne als Zusatz­angebot auch digital und interaktiv
  • Kompatibel: Einheiten zu Zwift, ­Garmin & Co. exportieren
  • Gemeinsam stark: Wöchentliche Live-Workouts bei Zwift und YouTube
  • Viel Erfahrung: ­­Björn ­Geesmann ist ­Trainer von Boris Stein und vielen ­erfolgreichen Agegroupern

 

Dein Coach: Björn Geesmann

Archiv: Links zu den 2020er-Trainingsplänen auf TrainingPeaks

power & pace: Rookie ROOKIES: September | August | Juli | JuniMai|April | März| Februar | Januar | Trainingslager: 8 / 12 Tage

power & pace: Allrounder ALLROUNDER: September | August | JuliJuniMai|April | März | Februar | Januar | Trainingslager: 8 / 12 Tage

power & pace: Finisher FINISHER: September | AugustJuliJuniMai|April | März| Februar | Januar | Trainingslager: 8 / 12 Tage

power & pace: Racer RACER: September | AugustJuli | JuniMai|April | März| Februar | Januar | Trainingslager: 8 / 12 Tage

power & pace: Qualifier QUALIFIER: September | AugustJuliJuniMai|April | März| Februar | Januar | Trainingslager: 8 / 12 Tage

[/vc_column][/vc_row]