Versand und Lieferung

Versandkosten

Einen Mindesbestellwert gibt es bei tri-mag.de nicht. Dafür berechnen wir für alle Bestellungen folgende Pauschalen für Logistik, Verpackung und Versand. Bei Abonnements sind die Versandkosten bereits im Abopreis für das jeweilige Land enthalten und werden nicht zusätzlich berechnet.

  • Innerhalb Deutschlands
    3,50 EUR
  • Innerhalb der EU
    6,50 EUR
  • Außerhalb der EU
    12,50 EUR

Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 7 bzw. 19 %. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint.

Lieferzeiten

Bei Ware, die am Lager ist (für Beförderungsprobleme haften wir nicht), beträgt die Lieferzeit 3 bis 5 Tage (ausgenommen sind Samstag, Sonntag und Feiertage). Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen, es sei denn, dass ein gesetzlicher Vertreter der spomedis GmbH vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

Lieferzeiten Abonnement

Unsere Zeitschriften werden jeweils fünf Tage (an einem Freitag) vor dem offiziellen Erstverkaufstag an den Kiosken (einem Mittwoch) an die Post übergeben. Mit der Deutschen Post haben wir eine Zustellung am übernächsten Werktag vereinbart, standardmäßig am Montag. Wir wissen aber aus der Praxis, dass einzelne Exemplare auch schon am Samstag beim Leser ankommen, andere auch erst am Dienstag oder Mittwoch. Sollte es bei dir wiederholt zu Verzögerungen kommen, frage bitte bei deinem Postzusteller nach dem Grund.

Der Versand ins Ausland unterliegt vielen Einflussfaktoren, auf die wir ab der zeitgleichen Übergabe an die Liefersysteme wie auch auf die in Deutschland ansässigen Leser keinen Einfluss mehr haben: Jedes Land hat andere Logistik- und Postsysteme, in verschiedenen Ländern gibt es unterschiedliche Priorisierungen für die Behandlung von Pressepost, es gibt Zollgrenzen und vieles mehr. Grundsätzlich ist der Einzelversand daher meistens langsamer als der Massentransport der Kiosksendungen über die ausgeklügelten Systeme der Presselogistik, sodass die Zeitschriften beispielsweise in der Schweiz meistens schon ein paar Tage am Kiosk stehen, bevor die Abonnenten sie im Briefkasten haben. Das ist für den Leser oftmals genauso ärgerlich wie für uns, aber nicht anders zu wirtschaftlich sinnvollen Konditionen lösbar.

Die Zeitschriften im digitalen Abonnement erscheinen standardmäßig am Kiosk-Erstverkaufstag. Das ist meistens der vorletzte Mittwoch eines Monats.