- Anzeige -

Patrick Lange nach der Challenge Roth
“Ich war mehr als einmal am Limit”

Nach 7:19:19 Stunden überquerte Patrick Lange als Erster die Ziellinie der Challenge Roth 2021. Mit einem Marathon von 2:38 Stunden bewies er der Konkurrenz, dass er in herausragender Form ist. Im Interview spricht er über seinen ersten Langdistanzerfolg in Deutschland und wie es ihm als Roth-Rookie ergangen ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen
3 Kommentare
  1. Ralph H.

    Rein hypothetisch:
    – Anne Haug: Rechnet man ihre Zeit für die Radstrecke gerundet hoch (auf 180 km) um 15 Minuten auf eine Gesamtzeit von 8:09 Stunden, hat sie eine phantastische neue Bestzeit aufgestellt.
    – Patrick Lange: Rechnet man seine Zeit für die Radstrecke ebenfalls gerundet hoch (auf 180km) um 14 Minuten auf eine Gesamtzeit von 7:34 Stunden, hätte er Jan Frodenos Streckenrekord unterboten.

    1. Peter

      rein hypothetisch wäre dann bei Patrick Lange auf den fehlenden Radkilometern bis 180 km der Reifen geplatzt 😉

    2. Roland

      Rein faktisch war die Roth-Strecke ja noch nie 180km lang und entsprechend hätte Frodeno auch weniger Zusatzzeit für die normale Roth-Strecke gebraucht.

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.