Dienstag, 23. April 2024

Luis, Blummenfelt, Taylor-Brown und Spirig starten bei PTO-Weltmeisterschaft

Bei der Weltmeisterschaft der Professional Triathlon Organisation (PTO) sollen Anfang Dezember insgesamt 100 Profiathleten in Daytona (Florida) über die Mitteldistanz an den Start gehen. Neben den 40 besten Frauen und Männern des PTO-Rankings werden pro Geschlecht außerdem zehn Wildcards vergeben. Die ersten vier Athleten, die eine solche erhalten, wurden am Montagnachmittag deutscher Zeit bekannt gegeben und haben ihren Hintergrund eher auf der Kurzdistanz.

Zwei Weltmeister, ein Urgestein und ein Rekordhalter

Mit von der Partie sind die frischgebackenen Kurzdistanz-Weltmeister Vincent Luis aus Frankreich und Georgia Taylor-Brown aus Großbritannien. „Ich freue mich, dass ich für das Rennen ausgewählt wurde und freue mich auch darauf, gegen die besten Triathleten der Welt anzutreten“, wird Luis in einer Pressemitteilung zitiert.

- Anzeige -

Neben Georgia Taylor-Brown erhält außerdem die Schweizerin Nicola Spirig eine Wildcard, die mittlerweile auf eine 20-jährige Karriere zurückblicken kann. Taylor-Brown freue sich besonders, mit ihr an der Startlinie zu stehen, denn Spirig habe im Triathlon einen Legendenstatus.

Der Vierte im Bunde ist der Norweger Kristian Blummenfelt, der mit 3:25:11 Stunden die Weltbestzeit auf der Mitteldistanz hält. „Nachdem ich in den letzten Jahren gegen viele der Topathleten angetreten bin, weiß ich, wie stark sie sind. Das Rennen wird eine zermürbende Angelegenheit“, so Blummenfelt.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Anna Bruder
Anna Bruder
Anna Bruder wurde bei triathlon zur Redakteurin ausgebildet. Die Frankfurterin zog nach dem Studium der Sportwissenschaft für das Volontariat nach Hamburg und fühlt sich dort sehr wohl. Nach vielen Jahren im Laufsport ist sie seit 2019 im Triathlon angekommen und hat 2023 beim Ironman Frankfurt ihre erste Langdistanz absolviert. Es war definitiv nicht die letzte.

Verwandte Artikel

Zwischen Anspannung und Gelassenheit: Frederic Funk und Mika Noodt vor Singapur T100 im Doppelinterview

Für beide bedeutet das Rennen in Asien den Saisonauftakt. Unterschiedlicher könnten die Voraussetzungen allerdings nicht sein. Ein Gespräch über Vorfreude, Wettkampfdynamiken und Renntipps.

T100-Tour: Drei Nachrücker füllen die Starterlisten für Miami

Noch bevor der Startschuss für das erste Rennen der T100 Triathlon World Tour fällt, gab es erste Absagen. Mit drei nachrückenden Athleten hat die PTO nun aufgestockt.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar