Samstag, 1. Oktober 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneIronman veranstaltet Mitteldistanz auf Sardinien

Ironman veranstaltet Mitteldistanz auf Sardinien

Weiterer Neuzugang für den Ironman-Rennkalender 2020: Am 25. Oktober findet der Ironman 70.3 Sardegna statt. Der Wettkampf auf der zweitgrößten Insel im Mittelmeer ist nach dem Ironman Italy (19. September 2020) und dem Ironman 70.3 Italy (20. September) der dritte des Veranstalters in Italien. Der Wettkampf in Forte Village fand in den vergangenen Jahren noch unter dem Challenge-Family-Label statt. „Dies ist ein perfektes Nachsaison-Event für Einsteiger und versierte Triathleten. Ich bin überzeugt, dass die Schönheit der Strecke, seine gute Erreichbarkeit durch den nahegelegenen internationalen Flughafen und das einzigartige Gefühl der Gastfreundschaft den Ironman 70.3 Sardegna schnell zu einem begehrten Event für alle internationalen Athleten machen wird”, sagt Stefan Petschnig, Europachef von Ironman

Start und Zieleinlauf des Rennens sind im Forte Village in Santa Margherita di Pula, nahe der sardischen Hauptstadt Cagliari im Süden der Insel. Nach den 1,9 Kilometern Schwimmen, die in einer Runde im Uhrzeigersinn vom Strand von Forte Village aus im Mittelmeer absolviert werden, soll es für die Athleten auf dem Rad entlang einiger der schönsten Sehenswürdigkeiten Südsardiniens gehen. Der abschließende Halbmarathon wird dann in zwei Laufrunden absolviert, ehe der Zielbogen in Forte Village wartet.

- Anzeige -

Die Registrierung für den Wettkampf öffnet am 12. Dezember. Bei dem Rennen auf Sardinien können sich die Altersklassen-Athleten für die Ironman-70.3-WM in St. George im Jahr 2021 qualifizieren. Die genaue Anzahl der Slots hat Ironman bisher noch nicht bekanntgegeben.

Marvin Weber
Marvin Weberhttp://marvinweber.com/
Marvin Weber ist Multimedia-Redakteur bei triathlon: Neben Artikeln fürs Magazin und die Homepage ist der gebürtige Siegerländer auch immer auf der Suche nach den besten Motiven für die Foto- und Videokamera. Nach dem Umzug in die neue geliebte Wahlheimat Hamburg genießt er im Training vor allem die ausführlichen Ausfahrten am Deich.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel

Die Entwicklung der Streckenrekorde der Männer beim Ironman Hawaii

0
Bei der Erstaustragung des Ironman Hawaii brauchte Gordon Haller 1978 11:46:40 Stunden, heute liegt der Streckenrekord bei 7:51:13 Stunden.

Die Protagonisten des Ironman Hawaii 2022 im Athleten-Check

3
Kurz vor dem großen Showdown bei der Ironman-WM auf Hawaii stellen wir die Topathleten des Männer-Rennens vor. Wir analysieren die Stärken, Schwächen, Chancen und etwaige Auswirkungen im Hinblick auf mögliche Rennverläufe.

Die “Places to be” in Kailua-Kona

0
In den Wochen vor dem Ironman Hawaii herrscht in Kailua-Kona ein reges Treiben. Wir haben einigen ikonischen Orten einen Besuch abgestattet.

Kona Daily: Der zweifache Weltmeister Patrick Lange im Gespräch

0
Patrick Lange war unser zweiter Gast in unserem Studio unter Palmen am Alii Drive. Der zweifache Weltmeister mit einigen klaren Statements.

Diese 59 Agegrouper aus Österreich sind für den Ironman Hawaii 2022 qualifiziert

0
Unter den rund 5.000 Athletinnen und Athleten in den Altersklassen sind auch 59 Österreicher. Hier sind alle Namen und ihre Startzeiten.

Kona Daily: Das war der Auftakt vom Alii Drive – mit Daniela Bleymehl

0
Daniela Bleymehl war am Donnerstagabend unser erster Gast bei der Show "Kona Daily" vom Alii Drive in Hawaii. Vor ihrem dritten Start gibt sich die zweifache Mutter zuversichtlich.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,423FansGefällt mir
51,739FollowerFolgen
22,800AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge