Drittes Ironman-Rennen in Italien:
Ironman veranstaltet Mitteldistanz auf Sardinien

Saisonabschluss auf Sardinien: Ironman gibt bekannt, ab 2020 das Mitteldistanzrennen in Forte Village auszutragen, das am 25. Oktober stattfindet.

Weiterer Neuzugang für den Ironman-Rennkalender 2020: Am 25. Oktober findet der Ironman 70.3 Sardegna statt. Der Wettkampf auf der zweitgrößten Insel im Mittelmeer ist nach dem Ironman Italy (19. September 2020) und dem Ironman 70.3 Italy (20. September) der dritte des Veranstalters in Italien. Der Wettkampf in Forte Village fand in den vergangenen Jahren noch unter dem Challenge-Family-Label statt. „Dies ist ein perfektes Nachsaison-Event für Einsteiger und versierte Triathleten. Ich bin überzeugt, dass die Schönheit der Strecke, seine gute Erreichbarkeit durch den nahegelegenen internationalen Flughafen und das einzigartige Gefühl der Gastfreundschaft den Ironman 70.3 Sardegna schnell zu einem begehrten Event für alle internationalen Athleten machen wird”, sagt Stefan Petschnig, Europachef von Ironman

Start und Zieleinlauf des Rennens sind im Forte Village in Santa Margherita di Pula, nahe der sardischen Hauptstadt Cagliari im Süden der Insel. Nach den 1,9 Kilometern Schwimmen, die in einer Runde im Uhrzeigersinn vom Strand von Forte Village aus im Mittelmeer absolviert werden, soll es für die Athleten auf dem Rad entlang einiger der schönsten Sehenswürdigkeiten Südsardiniens gehen. Der abschließende Halbmarathon wird dann in zwei Laufrunden absolviert, ehe der Zielbogen in Forte Village wartet.

- Anzeige -

Die Registrierung für den Wettkampf öffnet am 12. Dezember. Bei dem Rennen auf Sardinien können sich die Altersklassen-Athleten für die Ironman-70.3-WM in St. George im Jahr 2021 qualifizieren. Die genaue Anzahl der Slots hat Ironman bisher noch nicht bekanntgegeben.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.