La Sportiva Argo Pant im Test

Läufer, die eine komfortable Laufhose für den Einsatz im Winter suchen, sollten sich die Argo Pant von La Sportiva genauer anschauen: Die Hose überzeugt auf Anhieb durch ein sehr gutes Tragegefühl. Die Weite des Bunds lässt sich mit einem Zugband regulieren und zusätzlich ist um die Taille ein angenehmes, leichtes Fleece verarbeitet. Vorgeformte Kniepartien, hautfreundliche Flachnähte und elastisches Material ermöglichen eine hohe Bewegungsfreiheit. Das Hauptmaterial ist winddicht und atmungsaktiv, so dass es auch bei kalten Temperaturen und starkem Wind angenehm warm hält. Reißverschlüsse an den Unterschenkeln erleichtern das An- und Ausziehen der Hose, die Beinabschlüsse sind von innen gummiert und verrutschen nicht. Eine praktische Tasche mit Reisverschluss bietet Platz für Schlüssel und Kleingeld. Der erste hochwertige Eindruck der Hose bestätigt sich im Test. Die Hose hielt bei leichtem Regen, Schneefall und Temperaturen um den Gefrierpunkt warm und trocken. Kostenpunkt: 139 Euro.

Unser Fazit: Diese Laufhose hat ihren Preis. 139 Euro sind zwar eine stolze Summe für eine Laufhose, aber die Qualität stimmt. Der Hersteller La Sportiva wirbt zudem mit einer nachhaltigen Produktion, die Argo Pants ist auch als Variante für Wanderungen und Freizeitaktivitäten in den Bergen gedacht.

40 Jahre Traumfabrik auf 132 Seiten!

Mitte Juli erscheint das große Sonderheft zum Jubiläum der deutschen Rennlegende. Wir liefern in der triathlon special jede Menge Hintergründe, Analysen, Porträts und Impressionen zu den Rennen der Profis und Agegrouper bei der Challenge Roth. Von 1984 bis 2024.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Redaktion triathlon
Redaktion triathlonhttps://tri-mag.de
Die Redaktion der Zeitschrift triathlon und von tri-mag.de sitzt in Deutschlands Triathlonhauptstadt Hamburg im Stadtteil Altona. Das rund zehnköpfige Journalistenteam liebt und lebt den Austausch, die täglichen Diskussionen und den Triathlonsport sowieso. So sind beispielsweise die mittäglichen Lauftreffs legendär. Kaum ein Strava-Segment zwischen Alster und Elbe, bei dem sich nicht der eine oder andere spomedis-Mitarbeiter in den Top Ten findet ...

Verwandte Artikel

Wenn das Rad nicht auf die Rolle darf: Zwift präsentiert den Ride

Ein smartes Bike oder ein Bike für deinen Smarttrainer? Zwift präsentiert mit dem Ride ein neues Device, das irgendwo dazwischen liegt. Auch preislich.

Leicht und aerodynamisch auf dem Rad: Die ULTD-Kollektion von Scott im Test

Die neue Bekleidungslinie ULTD aus dem Hause Scott ist für höchste Performance auf dem Rad ausgerichtet. Wir haben zwei Teile der Kollektion in der Praxis ausprobiert.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar