Freitag, 9. Dezember 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneDer Gigathlon geht 2022 in die letzte Runde

Der Gigathlon geht 2022 in die letzte Runde

blank
Perreten/Dreamstime.com

Ein letztes Mal soll er noch stattfinden, der Gigathlon über 244 Kilometer mit 5.400 Höhenmetern in der Schweiz. Dafür kehrt die Veranstaltung am 2. und 3. Juli zurück zu ihren Ursprüngen. Bei der Premiere 1998 führte die Strecke von Bregaglia nach Zürich, 2022 soll sie in umgekehrter Richtung zurückgelegt werden.

Neues Format zum Abschied

Fünf Disziplinen stehen beim Gigathlon auf dem Programm, nach drei Kilometern im Zürichsee stehen ein 33-Kilometer-Lauf und 143 Kilometer auf dem Rennrad an, bevor die letzten beiden Disziplinen, 41 Kilometer auf dem Mountainbike und ein abschließender Trailrun über 24 Kilometer, folgen. Die Strecke kann entweder als Einzelrennen, mit einem Partner oder als Fünf-Personen-Team in Angriff genommen werden. Dabei hat sich der Veranstalter für die letzte Ausgabe eine Neuerung überlegt. Beim Wettkampfformat “Flow” ist eine flexible Aufteilung der Einzeldisziplinen im Team möglich, gewechselt werden darf in den Wechselzonen, aber auch an extra eingerichteten Wechselpunkten auf der Strecke.

- Anzeige -

Ambitionierte Sportler können die gesamte Strecke in einem Tag zurücklegen, wer es etwas entspannter angehen lassen möchte, darf den Gigathlon auf zwei Tage strecken. Dafür bietet der Veranstalter die Möglichkeit, nach der dritten Disziplin in Val Surses eine Pause einzulegen. Insgesamt 3.000 Athletinnen und Athleten werden bei der letzten Ausgabe des Gigathlon erwartet, Anmeldungen sind noch bis Ende Mai möglich.

Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin bei spomedis nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und immer öfter beim Laufen, denn inzwischen startet sie in einem Liga-Team im Triathlon.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sehr beliebt

Boris Stein nach seinem Karriereende: “Die Entwicklung im Mittel- und Langdistanztriathlon ist nicht besonders gut”

Im Interview spricht Boris Stein nach seinem letzten Profirennen über sein Karriereende, seine Versäumnisse als Athlet und seine Zukunft abseits des Sports.

Zwischen Kona und Côte d’Azur: Ironman Hawaii vs. Ironman France im direkten Vergleich

Was würde die Verlegung der Ironman-WM von Hawaii nach Nizza sportlich bedeuten? Wir haben die Strecken, Bedingungen und Anforderungen der beiden Rennen direkt miteinander verglichen.

Der Ticker vom Wochenende: Weltweite Raceaction auf der Mittel- und Langdistanz

Auch im Dezember ist noch einiges los auf den Rennstrecken der Triathlonwelt. Hier kommen einige Ergebnisse des Wochenendes im Überblick.

6. Dezember

Der Nikolaus bringt der Gewinnerin oder dem Gewinner des sechsten Rätsels einen ganz besonderen Stiefel von Reboots.

Ironman bestätigt: Nur Frauen in Kona 2023 – Männerrennen soll im Januar verkündet werden

Der nächste Ironman Hawaii am 14. Oktober 2023 wird als reines Frauenrennen ausgetragen. Das bestätigte nun auch der Veranstalter selbst in einer Pressemitteilung. Wo die Männer ihre Weltmeister finden sollen, lässt Ironman offen.

Frodeno-Frust wegen Teilung der Ironman-WM: “Ich finde es schade, dass man mit der Tradition bricht”

Nachdem die Gerüchteküche über eine mögliche Teilung der Ironman-WM anfing zu brodeln, hielt sich Jan Frodeno zunächst bedeckt. Nun äußert er sich doch, was die jüngsten Entwicklungen für ihn bedeuten.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,373FansGefällt mir
52,532FollowerFolgen
23,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge

Ironman 70.3 Bahrain: Maximilian Sperl beim Sieg von Vincent Luis auf...

0
Die beiden Franzosen Vincent Luis und Marjolaine Pierré setzten sich beim Ironman 70.3 Bahrain gegen ihre Konkurrenz durch. Bester Deutscher wurde Maximilian Sperl auf Rang drei.

9. Dezember

8. Dezember

Das Ziel steht

Adventskalender Türchen 7

7. Dezember