Neuer Termin 2021:
Sailfish Night of the Year muss ein Jahr aussetzen

Die Sailfish Night of the Year, der traditionelle Saisonabschluss der Triathleten, muss in diesem Jahr ausfallen. Die nächste Auflage gibt es Ende 2021.

Die Sailfish Night of the Year ist normalerweise das letzte Highlight im Triathlonkalender, bei dem die zurückliegende Saison mit all ihren Höhepunkten gebührend gefeiert wird. Neben einem bunten Rahmenprogramm ist außerdem die Verleihung der triathlon-Awards fester Bestandteil des Abends.

Dieses Jahr ist bekanntlich alles anders und das Organisationsteam hat sich nach langen Überlegungen zu einer Absage des Events entschlossen. “Wir haben in den vergangenen Wochen diverse Szenarien für die Gala durchgespielt. Letztendlich haben wir uns aufgrund der aktuellen Situation, dem Ausblick auf den kommenden Herbst und nicht zuletzt der fehlenden Triathlonwettkämpfe inklusive verschobener Weltmeisterschaften dazu entschlossen die Sailfish Night of the Year für ein Jahr auszusetzen”, so Sailfish-Geschäftsführer Jan Sibbersen. Der Termin für Gala im Jahr 2021 ist der 27. November.

- Anzeige -

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen
3 Kommentare
  1. Georg Mörtter

    Klare Aus- und Ansage für Ende November – während sich Ironman zum ersten Septemberwochenende immer noch in Schweigen hüllt.

  2. Dirk

    …oder 2 Sailfish Nights im nächsten Jahr, falls Hawaii im Februar stattfinden sollte…

    1. Yanis

      es geht doch in der Sailfish Nigth nicht um Ironman, es geht um einen coolen und stilvollen Saisonausklang, im Übrigen gewinnt seit Jahren bei der Langdistanz Roth und nicht Ironman zu Recht!

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.